Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Februar, 2016

Artikel vom Februar, 2016

28 Februar 2016

Wie uns Kenias größter Slum dabei helfen kann, Städte vor Flutkatastrophen zu bewahren

Ein innovatives Designunternehmen nutzt Daten und Öffentlichkeitsarbeit, um Nairobis ärmste Einwohner vor verheerenden Stürmen zu schützen.

23 Februar 2016

Für Südostasien war 2015 ein Jahr der Korruptions-Skandale

Ein Blick zurück auf die größten Korruptionsskandale 2015 die in Südostasien Schlagzeilen machten.

Internetzensur in Pakistan: Es geht um mehr als nur YouTube

GV Advocacy

Wenn überhaupt, gründete die Internetregulierung in Pakistan bisher auf Ad-hoc-Entscheidungen, die fern jeglicher Transparenz und Rechenschaftspflicht getroffen wurden.

19 Februar 2016

Werden die Isländer ihre Sprache eines Tages dem Englischen aufopfern?

Wie ein bekanntes Gedicht besagt, fußt die isländische Identität auf Land, Volk und Sprache. Wird eine abgeschafft, so gehen auch die anderen zugrunde. Überlebt denn die isländische Nation, wenn die...

17 Februar 2016

Hat Argentiniens neuer Präsident bereits seine erste politische Gefangene?

Offiziell wurde Sala aufgrund zweier Anschuldigungen festgenommen: "Anstiftung zu Straftaten" und "Störung der öffentlichen Ordnung" indem sie Druck auf die Kooperativen ausübte, damit diese sich gegen die Reformen des Gouverneurs...

14 Februar 2016

Die gefährliche und komplexe Wirklichkeit der Frauen Zentralamerikas Banden

"...mir schien das die beste Art zu sein, sich zu verteidigen - indem man zu den Starken gehört, statt zu den Schwachen."

Interaktives digitales Archiv zur Erhaltung der traditionellen Literatur der Ureinwohner Australiens

Rising Voices

Das Archiv enthält Kindergeschichten, Bücher über die Umwelt und die Jagd, Geistergeschichten, Schöpfungsgeschichten, und Fabeln aus dem Northern Territory Australiens.

13 Februar 2016

In Mexiko bekämpfen die “Töchter der Gewalt” sexuelle Belästigung mit Kunst

Drei Mexikanerinnen haben sich entschlossen, ihre Kreativität zu nutzen und die sexuelle Belästigung von Frauen in der Öffentlichkeit mit Geist und Punkrock zu bekämpfen.

11 Februar 2016

Initiativen in Argentinien retten übrig gebliebenes Essen vor dem Müll und verteilen es an Bedürftige

Essen schmeißt man nicht weg - das ist die Premisse des "Proyecto Plato Lleno", eine Initiative auf komplett freiwilliger Basis, die versucht übrig gebliebenes Essen weiter zu verwenden, indem sie...

5 Februar 2016

Bilder der von der aufgehenden Sonne beleuchteten und vom Morgennebel bedeckten letzten Residenzstadt Myanmars

Eines Morgens fing Fotograf Zaw Zaw die Schönheit Mandalays ein, hoch über Myanmars letzter Residenzstadt.