Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Meinungsfreiheit

25 Mai 2020

Warum Hongkong noch nicht tot ist

The Bridge

„Heute hat Peking in Hongkong das „nationale Sicherheitsgesetz” eingeführt. Eine weitgehende Ermächtigung gegen alle, die ihnen nicht gefallen. Jede und jeder, der sie kritisiert. Jede und jeder, der nicht gehorcht....

19 Mai 2020

Hongkongs Demonstrant*innen machen Online-Spiele während Pandemie zu ihrer neuen Heimat

Hongkongs Demonstrierende sehnen sich danach, wieder auf die Straßen zu gehen. Zwischenzeitlich benutzen sie ihre Bildschirme.

10 Mai 2020

COVID-19-Tagebücher aus Wuhan: Von Mauern aus Glas umgeben

COVID-19

„Selbst wenn man den Mut hat, ist man von Wänden aus Glas umgeben. Man versucht sie zu durchbrechen, aber sie sind allgegenwärtig.”

COVID-19-Tagebuch aus Wuhan: Tribut für die Whistleblowerin Dr. Ai Fen

COVID-19

Es gibt noch Menschen, die den Mut haben zu sagen, was sie denken und wir schätzen diese Leute und versuchen unser Möglichstes, ihre Botschaft zu verbreiten.

23 April 2020

Der COVID-19-Ausbruch zeigt, wie wichtig die Redefreiheit ist

The BridgeCOVID-19

Während sich COVID-19 weiter ausbreitet, wächst in Hongkong der Druck, die Diskussionen über diese Krankheit zum Schweigen zu bringen und die Ärzt*innen zu bestrafen, die Nachrichten über ihren Ursprung verbreiten.

7 April 2020

Bahnbrechender Film über Russlands HIV-Epidemie bringt weitreichende Veränderungen mit sich

RuNet Echo

Nahezu 1 % der russichen Bevölkerung sind HIV-positiv, die Behörden jedoch schweigen über die Epidemie. Es scheint, als habe Yury Duds neueste Dokumentation das Schweigen gebrochen.

1 April 2020

Wie chinesische soziale Medien Informationen über COVID-19 kontrollieren

GV Advocacy

Zu Beginn des COVID-19 Ausbruchs in China drosselten die Zensoren die öffentlichen Warnungen über diese Bedrohung. Später wurde die Zensur auf die Kritik von Führungskräften und Politik erweitert.

10 März 2020

Polizeiaktion gegen schwarze Bevölkerung löst erneut Debatten über Rassismus in Portugal aus

Die Kontroverse begann mit Szenen der Gewalt zwischen der Polizei und angolanischen Bürger*innen, welche am Sonntag Morgen (20. Januar) in einem Amateurvideo im Bezirk Jamaika, Bezirk Setúbal, in Portugal, festgehalten...

29 Juli 2019

Tiananmen Gedenkfeier: unangenehme Wahrheit für Peking, unheilvolle Warnung für Hongkong und Taiwan

Viele Menschen und Aktivist*innen fragen sich: Wann wird Peking endlich die historischen Tatsachen eingestehen? Wann werden die Familien der Opfer um Entschuldigung gebeten?

China verhaftet Filmemacher für die erneute Veröffentlichung der Schnapsflaschen mit Bezug auf das Tiananmen-Massaker

Das Etikett auf der Flasche zeigt den „Panzermann” (Tank Man) mit der Beschreibung „Niemals vergessen, niemals aufgeben”.