März, 2011

Artikel vom März, 2011

Iran: Google, Yahoo und Skype von Hackern attackiert

  24 März 2011

CNET News berichtet, dass böswillige Hacker (es scheint, als stecke die Iranischen Regierung dahinter) vertrauliche digitale Zertifikate von Google, Yahoo oder Skype bezogen haben. Diese nutzen unter Anderem dazu, sich auf den Internet als eine dieser Firmen, auszugeben.

Japan: Das Erdbeben auf Ushahidi erfasst

  15 März 2011

OpenStreetMap Foundation Japan benutzt die Ushahidi-Platform um Kriseninforationen über Japans Erdbebenkatastrophe zu kartografieren. Freiwillige können ihren Beitrag leisten, indem sie ein Formular ausfüllen oder Informationen mit den Hashtags #jishin (Erdbeben), #j_j_helpme (Bitte um Hilfe), #hinan (Evakuation), #anpi (Sicherheitsstatus), or #311care (medizinische Unterstützung) twittern. Das hashtag der Leute, die an der...

Twitters Fotos vom Erdbeben in Japan

  12 März 2011

Das südkoreanische Bürgermedienportal Wiki Tree zeigt fotos [ko] des Erdbebens in Japan, die von Twitterern (Twitter-User, auch “Tweeps” genannt) geschossen wurden.

Weiterlesen

Das schwerste Erdbeben in Japans Geschichte

  12 März 2011

On Friday, March 11, 2011 at 2:46:23 p.m. local time, an 8.9-magnitude earthquake struck Japan, the largest in recorded history. On Friday, March 11, 2011 at 2:46:23 p.m. local time, an 8.9-magnitude earthquake struck Japan, the largest in recorded history.

Weiterlesen

Japan: Tsunami trifft auf Küste mit verheerenden Folgen

  11 März 2011

Nach dem größten Erdbeben seit Beginn der Aufzeichnungen in Japan wird das Land nun vom verheerendsten Tsunami getroffen. Menschen im ganzen Land sitzen gebannt vor ihren Fernsehern und sehen sich in den Nachrichten Szenen an, in dennen ein Tsunami von über 7 Metern Höhe Autos und Gebäude mit sich reißt.

Weiterlesen

Angola: Reaktionen zum Aufruf zur Revolution

  5 März 2011

Angetrieben durch die Demonstrationen in Nordafrika und im mittleren Osten scheinen nun auch vermehrt Angolaner auf die Straße gehen zu wollen. Ein Protest gegen die seit 32 Jahren amtierende Regierung wurde für den 7.März angekündigt. Blogger und Regierungsvertreter reagieren.

Weiterlesen

Tunesien: Flüchtlingskrise an Libyens Grenze

  3 März 2011

The border between Tunisia and Libya has seen a massive influx of refugees since the uprising in Libya began. The initial journey is long and tough, and for most it doesn't end there. Huge crowds of thousands have been waiting for days in freezing cold weather to cross in to Tunisia.