Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Kunst und Kultur

9 August 2018

Die letzte Inkabrücke Q'iswachaka vereint weiterhin Gemeinden

Jedes Jahr im Juni treffen sich vier peruanische, bäuerliche Gemeinden aus Cusco um Q'iswachaka, die letzte Inkabrücke, zu erneuern.Todos los años en junio, cuatro comunidades campesinas peruanas de Cusco se...

29 Juli 2018

Apple-Werbung für neues iPhone mit griechischem „Touch“ (aber nicht alle Griechen freuen sich darüber)

Apples neue Werbung für das iPhone 7 Plus reist nach Peloponnes.

21 Juni 2018

Interview mit einer jungen Iranerin über die Rechte der Frau und der Sexualität in ihrem Land

"Im Iran ist schon das Gehalt unterschiedlich und die Frauen haben nicht den Zugang zu den Arbeitsplätzen, die sie sich wünschen: Viele sind für Männer reserviert."

23 Mai 2018

Nach 121 Jahren tritt in Brasilien eine indigene Sängerin im Teatro Amazonas auf

Das Theater wurde Ende des 19. Jahrhunderts mithilfe des durch die Kautschukindustrie gewonnenen Reichtums erbaut. Der Kautschuckboom zog damals für die indigenen Gemeinden Brasiliens verheerende Konsequenzen nach sich.

19 Mai 2018

„Peppa Pig” ist für die chinesischen Zensoren zu frech geworden

GV Advocacy

Eine Subkultur, die den Cartoon Charakter "Peppa Pig" mit "Shehuiren" (Slang für Verbrecher) in Verbindung brachte, treibt das beliebte Schwein in China in die Enge.

Zum Welttag der Poesie: ein paar Verse direkt aus dem Herzen Persiens

The Bridge

„Die Traurigkeit in meinem Herzen wie ein Berg/Das Herz in deiner Brust wie ein Stein.“

22 April 2018

Entdecke mit YouTuberin Mimei Tokios „Straße des Tages“

Die berühmte Vloggerin Mimei zeigt auf YouTube, Instagram, Twitter und anderen sozialen Medien stolz verschiedene Straßen Tokios, Japans bevölkerungsreichster Stadt.

19 März 2018

Chinesische Zensoren werden zum Laternenfest mit Rätseln überlistet

GV Advocacy

Durch das Posten von Rätseln haben chinesische Netzbürger einen Weg gefunden, die neueste Verfassungsänderung zur Abschaffung der Beschränkung von maximal zwei Amtszeiten an der Macht für Regierende gefahrlos zu kritisieren.

9 März 2018

Black in Tokyo: Ein Dokumentarfilm über das Leben in Japan

Der Film begleitet fünf Menschen unterschiedlichster Herkunft – von Westafrika bis Amerika – und berichtet von den verschiedenen kulturellen Herausforderungen und Möglichkeiten eines Lebens in Tokio

3 März 2018

Beim Sauti za Busara Festival auf Zanzibar fragen Musiker: Kann ein Song wirklich die Welt verändern?

"Das sagt mir, wie viel Macht Musik hat. Wenn sie nicht so stark wäre, würde sie nicht so gefürchtet."