Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Wirtschaft & Handel

5 Juli 2016

Welche Folgen könnte der Brexit für die Menschen in Afrika haben?

"Wenn Großbritannien niest, wird Afrika ... nun, Afrika wird 'Gesundheit' sagen und sich wieder anderen Dingen zuwenden."

26 Juni 2016

Philippinische Bauern protestieren und verlangen Unterstützung nach Schäden durch El Niño

"Wir können Pflanzen suchen, die trotz der Dürre essbare Früchte tragen. Aber im Moment ist da einfach gar nichts - nur viele Hektare Staub, auf denen nicht einmal Unkraut wächst."

24 Juni 2016

10 Athletinnen und Athleten aus vier Ländern treten bei den Olympischen Spielen unter einer gemeinsamen Flagge an: als Flüchtlinge

"Im Flüchtlingslager gibt es keine Trainingsanlagen – wir haben auch keine Schuhe. Es gibt keine Turnhalle. Auch das Wetter unterstützt das Training nicht..."

6 Juni 2016

Baobab und Moringa – zwei neue ,Superfoods’, die auch die Gesundheit des Planeten fördern könnten

Mit zunehmender Nachfrage an "Superfoods", die von afrikanischen und asiatischen Bäumen geerntet werden, erörtern Wissenschaftler und Unternehmer Möglichkeiten, auch den Nutzen für die Umwelt möglichst groß zu halten.

11 Mai 2016

Portugal: Wen interessiert der Staudamm von Foz Tua wirklich?

Staudamm Foz Tua. Wer hat daran ein Interesse? Wie ist die tatsächliche Auswirkung auf die Produktion elektrischer Energie? Welche Vorteile und welche Probleme sind in der Region und auf seine...

29 April 2016

Mosambik: Nach Bericht über Korruption verschwindet Zeitschrift aus den Kioskregalen

Nach Bericht über Korruptionsfall verschwand die Zeitung ˶Magazine Independente'' auf mysteriöse Weise aus den Kioskregalen. Die Situation rief zahlreiche Reaktionen in den Sozialen Medien hervor.

5 März 2016

Wohin gehen die von der Polizei beschlagnahmten Drogengelder in Mexiko, Kolumbien und den USA?

Viele Menschen fragen sich, was mit den Besitztümern der Drogenhändler passiert, wenn diese gefasst werden. Hier erklären wir die Unterschiede im Umgang mit den Vermögen in Mexiko, Kolumbien und den...

24 Januar 2016

Erst das Erdbeben, nun die von Menschen ausgelöste Katastrophe: Nepal kommt nicht zur Ruhe

„Ich habe negative Gedanken. Aber wenn jeder um mich herum positiv denkt, nehme ich die Energie in mir auf, um positiv zu bleiben.”

17 Januar 2016

Geschäftstüchtige Flüchtlinge sind eingeladen, ihren Geschäftssinn in Europa unter Beweis zu stellen

Während viele die Flüchtlinge, die in Europa ankommen, als eine Belastung empfinden, sucht eine Organisation in den Niederlanden unter ihnen nach Unternehmern, die zur Wirtschaft beitragen können.

26 Dezember 2015

Shiseidos Geschlechter verdrehender Werbespot

Der japanische Kosmetikhersteller Shiseido hat einen bahnbrechenden Werbespot kreiert, der die Geschlechterrollen regelrecht auf den Kopf stellt und die Zuschauer zweimal hinsehen lässt.