April, 2015

Artikel vom April, 2015

Bis du dich änderst: „Enthomosexualisierung” auf ecuadorianische Art

Die Regierung Ecuadors strebt die Schließung oder Regulierung der zahlreichen privaten Rehabilitationszentren an, die behaupten, die sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität ihrer Patienten zu verändern.

Sind Blogs vom Aussterben bedroht?

Ein Eritreer berichtet über seine Reise über das Mittelmeer, die fast tödlich endete: Er würde sie nicht nochmal machen

"Wir suchen nicht nach einem besseren Leben, nach einem schönerem Leben. Hier geht es um viel grundlegendere Dinge, es geht um einfache Menschenrechte", sagt Daniel Habtey.

Bulgariens erstes Crowdfunding Journalismus-Projekt

Angola: Preisgekrönter Journalist vor Gericht wegen Ermittlungen zu ‘Blutdiamanten’

Jonathan McCully trug zu diesem Artikel bei. Wenn nicht anders angegeben, führen die Links in diesem Artikel zu englischsprachigen Webseiten. Im vergangenen Monat wurde Rafael Marques de Morais mit dem...

Was bedeutet Hacking Education?

Wie sich ein traditionelles afrikanisches Spiel über die Kontinente ausbreitete

Ein traditionelles Strategiespiel, das Menschen von der Sahelzone bis nach Mosambik begeistert, zeugt von der kulturellen Durchmischung in Afrika.

Krieg im Jemen: Fotos beweisen die Zerstörung von Wohnhäusern, Schulen, Brücken, Flughäfen und Sportstadien

Neben Privathäusern wurden fünf Krankenhäuser, 15 Schulen, die drei Hauptflughäfen und einige Elektrizitätswerke zerstört.

Syrischer Blogger nach Onlinedrohungen in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen

Nach Onlinedrohungen von verschiedenen syrischen Parteien wurde der Global-Voices-Autor Asaad Hanna in der letzten Nacht in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Brasilien beschließt ein neues Gesetz gegen Frauenmorde – seine Wirksamkeit im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt ist jedoch umstritten

Das Land schließt sich 15 weiteren lateinamerikanischen Staaten an, die geschlechtsspezifische Gewalt als niederträchtige Straftat einstufen. Experten bezweifeln jedoch, dass härtere Strafen ausreichen, um dem Problem zu begegnen.