Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Mai, 2010

Artikel vom Mai, 2010

31 Mai 2010

Russland: Blogger berichten über Moskauer Gay Pride Parade

RuNet Echo

Französisches Afrika: Bloggen über afrikanisch-französische Literatur

A close runner-up for the Best of Blogs in French Award is Chez Guangoueus (fr). Réassi Ouabonzi blogs about African and diaspora literature in French from a reader's perspective since...

28 Mai 2010

Ungarn: Fotos und Videos von Bloggern dokumentieren die Flut

Die Fluten der vergangenen Wochen in Zentral- und Osteuropa sind noch nicht vorüber. Wir zeigen einige der Fotos und Videos der Blogger aus den betroffenen Regionen.

20 Mai 2010

Nigeria: Eine Debatte über Pädophilie, Scharia und ‘zwei’ Nigerias

Die Überschrift ist wie aus der Boulevardpresse: Nigerianischer Senator heiratet 13-jähriges Mädchen. Es geht um den 49-jährigen nigerianischen Senator Ahmad Sani Yerima, dessen Hochzeit vor ein paar Wochen im ganzen...

Levante: Bloggers erwärmen sich für die WM 2010

Der Worldcup wird in ungefähr 3 Wochen angestoßen und die Blogger im Vorderen Orient sind bereits stark mit ihren Keyboards und Kameras beschäftigt bei dem Versuch die Hysterie einzufangen, die...

17 Mai 2010

Puerto Rico: Gespannte Verhältnisse beim Studentenstreik

Vor über 20 Tagen erstarrte das akademische Treiben auf dem größten Campus der staatlichen Universität von Puerto Rico (UPR) in Río Piedras, weil die Studenten gegen eine Budgetkürzung von 100...

16 Mai 2010

Niger: Per SMS Leben retten

Niger erlebt derzeit einen Nahrungsengpass, der mehr als die Hälfte der 14 Millionen Einwohner bedroht. Die Vereinten Nationen hat zu sofortiger humanitärer Hilfe aufgerufen. Eine Bloggerin von Concern US blogs,...

13 Mai 2010

Saudi Arabien: Straßen gesperrt für Joggerinnen

Eine Straße in Asir, Saudi Arabien, in der früher viele Frauen Sport trieben, wurde vor kurzen für Joggerinnen gesperrt, weil der Ort von der Haia für unsicher erklärt wurde. Katharine...

Südafrika: Stille Integration inmitten des „Rassenkriegs“

Südafrikaner sind definitiv nicht farbenblind. Gut vierzig Jahre Apartheid haben sichergestellt, dass sich das Rassenprinzip tief in die Herzen und Gedanken vieler Bürger von Mzansi (wie das Land vor Ort...