Januar, 2009

Artikel vom Januar, 2009

Ägypten: “Kleenex”-Literatur bei der Internationalen Buchmesse in Kairo

  29 Januar 2009

Mit mehr als 15 neuen Titeln eroberten die ägyptischen Blogger die internationale Buchmesse in Kairo 2009 im Sturm. Konventionelle Autoren bezeichnen die Literatur der Blogger als “Kleenex”-Literatur. Ghada Abdel Aal sprach sich für die Blogger aus. Ahmed Al Sabbagh schrieb: إقيمت يوم الخميس 22 يناير 2009 ندوة عامة بعنوان أدب...

Ägypten: Blogger uneinig über Geert Wilders

  26 Januar 2009

Das Berufungsgericht in Amsterdam hat entschieden, dass Geert Wilders, niederländischer Parlamentarier, wegen seiner Ansichten zum Islam angeklagt wird. Wilders und sein Film haben letztes Jahr eine Welle der Empörung ausgelöst, wobei sich beide Seiten gegenseitig beschuldigten. Während Perwin Ali dachte, dass er es verdient angeklagt zu werden, bloggt ein Ägypter für seine Freilassung.

Afrikanische Blogs für Bloggies 2009 nominiert

  25 Januar 2009

Die Nominierungen für den neunten jährlichen Weblog-Award: Die "Bloggies" 2009 liefen vom 1. bis 19. Januar. Nach Angaben der Awards-Website sind die Bloggies die ältesten Preise, die im Web vergeben werden, und die Blogleser nominieren die Kandidaten und wählen die Finalisten aus. Die Gewinner erhalten jeweils 2009 US-Cent! Welche afrikanischen Blogs wurden also in der Kategorie "Bester afrikanischer Weblog" nominiert?

China: Eine Antischmutz-Kampagne fegt durchs Internet. Was steckt dahinter?

  23 Januar 2009

Eine Kampagne zur “Reinigung” des Internet, eine “Anti-Schmutz-Bewegung”, die von den chinesischen Behörden gestartet wurde, hat in den letzten Wochen das chinesische Internet heimgesucht. Bekannte Online-Service-Provider wie Google, Baidu, Tianya (wo Human Flesh Search Engines blühen) und MSN China sind auf der Abschussliste, weil sie angeblich “vulgäre, niedrige und obszöne...

Weiterlesen

Ecuador: Correa begegnet Druck durch Ureinwohnerorganizationen

  19 Januar 2009

In Ecuador üben Ureinwohnerorganisationen aufgrund eines neuen Bergbaugesetzes, Druck auf Präsident Rafael Correa aus, von dessen Regierung das Gesetz unterstützt wird. Die von der National Confederation of Indigenous Nations (CONAIE) angeführte Koalition bemängelt die geringe Debatte über das Gesetz und sieht die Souveränität der Gemeinden in Gefahr. Außerdem trage das Gesetz zur Umweltverschmutzung bei. Correa muss sich entscheiden, wie er dieser Mobilisation entgegentreten will, die von Gruppen ausgeht, die ihn und seine Regierung in der Vergangenheit stark unterstützt haben.

Griechenland: Empörung über Waffenlieferung an Israel

  19 Januar 2009

In Gaza wütet der Krieg, und Berichte in den Nachrichten über die Route einer besonders umfangreichen Waffenlieferung aus den Vereinigten Staaten an Israel über den privaten griechischen Hafen Astakos haben große Empörung unter griechischen Bloggern ausgelöst. Sie benutzten Twitter, um mehr zum Thema herauszufinden und Druck auf die Regierung auszuüben,...

Brasilien: Gedanken über unsere eigenen Gasa-Streifen

  18 Januar 2009

Text des Graffitis: ICH WURDE GEBOREN, WEIL SIE MICH LIEBTEN ICH STARB, WEIL SIE MICH HASSTEN… zum Gedenken an RENAN GABRIEL FELIPE MARCELÃO THIAGO Ruhet in Frieden aus Morro de Samba (Hügel des Samba) in Rio de Janeiro – „Berühmt-berüchtigt für seinen Drogenschmuggel und seine Gewalt, ist Morro de Samba...

China: Adieu, Bullog

  18 Januar 2009

Im Report von Associate Press wird Bullog als eine “Blog-Hosting-Site, die aneckt” beschrieben, die eine Unzahl von (gesellschafts-)politisch orientierten Aktivisten beheimatet. So gesehen, erscheint Bullog als ein Pulverfass. Für Millionen chinesischer Netzbürger ist Bullog weit mehr als das, und die erzwungene Schließung der Site, sei sie bloß vorübergehend oder endgültig, ist nicht nur...

Südostasien: Traumschiff der Freundschaft

  18 Januar 2009

Man nehme einen Luxuskreuzer, befülle ihn mit 300 lebhaften jungen Leuten aus Mitgliedsländern der Vereinigung der südostasiatischen Nationen (ASEAN) und aus Japan, mische ein kulturelles Programm und soziale Interaktionen darunter. Das Ergebnis: eine starke Bindung und eine Freundschaft fürs Leben.

Weiterlesen

Indonesien: Überschwemmungen in 13 Provinzen

  17 Januar 2009

In den letzten Wochen waren mehr dreizehn indonesische Provinzen von Überschwemmungen betroffen, verursacht durch sintflutartige Regenfälle. Die Katastrophe hat bereits 14 Menschenleben gefordert, 3 Menschen werden immer noch vermisst. Die Überschwemmungen breiten sich in verschieden Teilen der folgenden Provinzen weiter aus: West Nusa, Tenggara, Sumatra, Java, Bali, Borneo und Sulawesi....