Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Regierung

16 Juni 2020

Zensur überschattet Vietnams erfolgreiches Vorgehen gegen COVID-19-Pandemie

GV AdvocacyCOVID-19

Dinh Thi Thu Thuy drohen fünf bis zwölf Jahre Gefängnis, wenn sie für die Verbreitung kritischer Facebook-Beiträge verurteilt wird.

7 Juni 2020

Honduranische Kongressabgeordnete gibt an, bei virtueller Plenarsitzung blockiert worden zu sein

COVID-19

In Zeiten von COVID-19 und Ausgangssperre könnte der Einsatz von Technologie, welche persönliche Treffen ersetzt, demokratische Prozesse durch schiere Ineffizienz oder Böswilligkeit untergraben.

6 Juni 2020

Griechisches Parlament verabschiedet Gesetz: Auch gleichgeschlechtliche Paare können nun Pflegeeltern werden

Das Gesetz will die bürokratischen Hürden erleichtern, aufgrund derer mögliche Pflegeeltern und Kinder auf Jahre im bürokratischen Limbo gefangen waren.

25 Mai 2020

Warum Hongkong noch nicht tot ist

The Bridge

„Heute hat Peking in Hongkong das „nationale Sicherheitsgesetz” eingeführt. Eine weitgehende Ermächtigung gegen alle, die ihnen nicht gefallen. Jede und jeder, der sie kritisiert. Jede und jeder, der nicht gehorcht....

3 Mai 2020

Aus Furcht vor zweiter COVID-19-Welle werden Afrikaner*innen in China Ziel von Ausländerfeindlichkeit

COVID-19

In China wurden zunehmend von außerhalb eingeführte COVID-19 Infektionen vermerkt. Dadurch wurde die afrikanische Gemeinschaft zu einer leichten Zielscheibe für „Viruskontrollen” und eine ausländerfeindliche Stimmung.

6 April 2020

Verhaftung von Journalisten entspricht scharfem Vorgehen algerischer Regierung gegen freie Meinungsäußerung

GV Advocacy

Algeriens landesweite Protestbewegung, die politische und ökonomische Reformen fordert, existiert seit mehr als einem Jahr. Die Regierung setzt weiterhin auf Repressionen, um Kritiker*innen und Journalist*innen zum Schweigen zu bringen.

1 April 2020

Wie chinesische soziale Medien Informationen über COVID-19 kontrollieren

GV Advocacy

Zu Beginn des COVID-19 Ausbruchs in China drosselten die Zensoren die öffentlichen Warnungen über diese Bedrohung. Später wurde die Zensur auf die Kritik von Führungskräften und Politik erweitert.

14 März 2020

Mosambik verbietet Kinderehen

Laut einer Studie hat Mosambik die weltweit elfthöchste Rate an Kinderehen.

18 Dezember 2018

Die Gelbwestenbewegung in Frankreich: Was steht auf dem Spiel?

"Every time I read about the 'Yellow Vests' in the media, I feel like there is a lack of information, sources and perspectives on this complex topic."