Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

November, 2011

Artikel vom November, 2011

21 November 2011

Ägypten: Schlacht um Tahrir geht in den dritten Tag

Die Schlacht um den Tahrir-Platz im Herzen Kairos tobt nun schon den dritten Tag. Eine der wichtigsten Forderungen ist eine zivile Regierung, die den Militärrat ersetzen soll, der sich nach...

20 November 2011

Israel: Netanyahu droht Assistenzärzte durch indische Ärzte zu ersetzen

Nach monatelangen Protesten schlägt Premierminister Benjamin Netanyahu vor, Assistenzärzte durch Gastarbeiter aus Indien zu ersetzen, wenn eine Einigung nicht erzielt werden kann. Die Ärzte reagieren online mit Humor und Sarkasmus...

17 November 2011

Krise der Eurozone: Wie geht es mit der Wirtschaft weiter?

Wirtschaftswissenschaftlern würde es schwerfallen, die Zukunft von Europas Rettungspaketen und die Konsequenzen der aktuellen Finanzkrise vorauszusagen. Während die Meinungen auseinandergehen, wimmelt es im Internet nur so von Versuchen zu verstehen,...

Kuba: Die Freiheit bei Twitter

16 November 2011

China: Foto zeigt das Leid von 58 Millionen “zurückgelassenen Kindern”

Im letzten Monat hat ein Foto von einem kleinen Mädchen, das seinen kleinen Bruder in einem Klassenzimmer in China im Arm hält, online für Aufregung gesorgt. Es zeigt das seit...

15 November 2011

Syrien: Virtueller Sit-In gewinnt weltweite Unterstützung

Vor dem Hintergrund der bereits seit 8 Monaten anhaltenden Proteste in Syrien werden die Aktivisten immer kreativer, um so die globale Aufmerksamkeit gegenüber der Situation aufrecht zu erhalten. Eine Initiative...

14 November 2011

Ägypten: Die Not der Blogger vor Militärgerichten geht weiter

Ein Militärgericht entschied heute, den Blogger Alaa Abd El Fattah für weitere 15 Tage zu inhaftieren, nachdem er schon 15 Tage lang festgehalten wurde, bis zu der Untersuchung der Anklage,...

12 November 2011

Jemen: Taiz blutet während der UN-Gesandte in Sanaa ist

Der gestrige Besuch des UN-Gesandten Bin Omar in Sanaa scheint den Präsidenten Ali Abdullah Saleh oder seine Armee nicht davon abgehalten zu haben, weitere Gewalt und Gräueltaten in Taiz zu...

Kuba: Die Demokratie bei Twitter