Juli, 2008

Artikel vom Juli, 2008

Weiterlesen

Serbien: Blogger sprechen über Festnahme von Radovan Karadžić

  22 Juli 2008

Nur wenige Tage nach dem 13. Jahrestag des Massakers von Srebrenica, bei dem über 7000 Menschen, die meisten von ihnen muslimische Zivilisten, ermordet wurden, ist der frühere Präsident der Republika Srpska Radovan Karadžić festgenommen worden. In der Nacht vom 21. auf den 22 Juli meldeten führende internationale Medien und die...

Weiterlesen

Nicaragua: Open Source in Behörden

  20 Juli 2008

“Territorio Liberado” oder ‘befreites Land’ ist ein Begriff, der in den 1970ern geboren wurde, für Regionen oder Städte, in denen die Diktatur oder Regioerung von Anatasio Somoza ein Ende gefunden hatte. Heute sprechen örtliche Linux- und Open-Source-Gruppen über eine neue Art der Freiheit: Die Freiheit, eigene Software und Technologie zu...

Marokko: Die Wahrheit über Prostitution

  20 Juli 2008

Marokko steht in dem Ruf, dass es dort besonders viel Prostitution gäbe. Auch wenn die Aussagen [en] mancher aus den Golfstaaten übertrieben sind: In Marokko, das mit der doppelten Herausforderung von Armut und Massentourismus umgehen muss, leben viele junge Frauen, die einen Ausweg suchen. Während manche zum Studieren und Arbeiten...

Weiterlesen

Ivan Sigal wird Geschäftsführer von Global Voices

18 Juli 2008

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Ivan Sigal der neue Geschäftsführer von Global Voices ist. Ivan kommt vom US Institute of Peace, wo er die Bürgermedien in den Konfliktherden dieser Welt untersuchte. Vor seiner Arbeit für USIP war Ivan für mehrere Jahe bei  Internews, einer internationalen Gesellschaft zur...

Weiterlesen

Guatemala: War Antigua Inspiration für den Kleinen Prinzen?

  12 Juli 2008

Dieses Foto eines Ceiba Tree ist von Suttonhoo und steht unter einer Creative Commons Lizenz. Die prächtige Szenerie des relativ kleinen Landes Guatemala weckt die Fantasie. Von den 37 Vulkanen [es] bis zu dem mystischen Atitlan See hat das Land die Intellektuellen angeregt. Menschen wie imone de Beauvoir, Louis de...

Weiterlesen

Belarus: Eine Explosion, Festnahmen und die Solidarität der Blogger

  12 Juli 2008

Vor einer Woche explodierte eine selbstgebastelte Bombe voller Bolzen und Schrauben zwischen den tausenden Menschen, die sie für ein Nachtkonzert am Unabhängigkeitstag in der Nähe des 2. Weltkriegs-Monuments im Zentrum von Minsk versammelt hatten. Es war der 4. Juli um 0:30 Uhr. Etwa 54 Menschen wurden verletzt. Der belarussische Präsident...

Syrien: 25 Tote im Gefängnis von Sednaya

  8 Juli 2008

Das Syrian Human Rights Committee (SHRC) (syrisches Menschenrechtskomitee) berichtet von einem Massaker am 5. Juli im Militärgefängnis von Sednaya westlich von Damaskus. Mindestens 25 Gefangene seien von der syrischen Polizei getötet worden, so SHRC, das während des Massakers Anrufe aus dem Gefängnis erhielt. Die Gefangenen hatten seit 7 Uhr morgens...

Weiterlesen

Ägypten: Der Lolli und die Fliegen

  5 Juli 2008

Das oben gezeigte Bild macht seit einer Weile per E-Mail die Runde. Es ist Teil von einer der Kampagnen, die Frauen dazu anhält ihre Haut zu verhüllen sich zu verschleiern. Aber viele Blogger in Ägypten halten das Bild für anzüglich und jämmerlich. Egyptian SandMonkey hat einen Artikel dazu geschrieben: “Jungs...

Weiterlesen

Iran: Todesstrafe fürs Bloggen?

  5 Juli 2008

Am Mittwoch sprachen die Mitglieder des iranischen Parlamentes über einen Gesetzesentwurf, der “die Strafen für die Störung der geistigen Sicherheit der Gesellschaft erhöhen” soll. Das Gesetz würde “das Erstellen von Websites und Weblogs, die die Korruption, Prostitution und den Abfall vom Glauben bewirbt” zu der Liste der Verbrechen hinzufügen, die...