September, 2011

Artikel vom September, 2011

Usbekistan: Oppositionsmitglied im Exil ermordet

  30 September 2011

Avicenna berichtet [en], dass eines der aktivsten Mitglieder der usbekischen Opposition im Exil Fuad Rustamkhojaev in Ivanovo, einer westrussischen Stadt, wo er in den letzten 6 Jahren gelebt hat. Die Kollegen des Opfers sind entsetzt von der Brutalität und beschuldigen das politische Regime Usbekistans für den Mord.

Griechenland: “Europa, laufe in meinen Schuhen, bevor du mich verurteilst.”

  29 September 2011

Global-Voices-auf-Griechisch-Übersetzerin Margie Lazou schrieb einen offenen und ungeschminkten Bericht ihres täglichen Kampfes als alleinerziehende Mutter im krisengeschüttelten Griechenland in ihrem privaten Blog: “All ihr Leute da draußen in Europa, bitte, kommt und lebt hier, lauft eine Weile in meinen Schuhen, bevor ihr mich verurteilt.”

Weiterlesen

Spanien: Polizei heißt Protestierende des 15M in Paris “willkommen”

  27 September 2011

Der "Marsch der empörten Menschen", der aus einigen Städten in Spanien und Frankreich losging, um Europa zu durchqueren, wurde in Paris von der polizei wilkommen geheissen, Einhundert Mensche, die richtung Französisches Parlament gingen, wurden weggezerrt, mit Pfefferspray besprüht und verhaftet. Chris Moya berichtet.

Weiterlesen

Jemen: Ein Massaker, live im Internet

  19 September 2011

Ein Massaker kann live verfolgt werden, Tweet für Tweet, in der Hauptstadt des Jemen, Sanaa. Jemenitische Sicherheitskräfte haben das Feuer auf Demonstranten eröffnet. Sie töteten bislang mindestens 22 Menschen und verwundeten hunderte mehr. Dieser Horror wird von hunderten schockierten Zuschauern auf der ganzen Welt im Internet verfolgt.

Weiterlesen

Marokko: Zahlreiche Verhaftungen von Aktivisten

  19 September 2011

In den letzten Tagen gab es einen plötzlichen Anstieg von Verhaftungen von Demokratie- und Online-Aktivisten in Marokko. Drei haben sich allein in der letzten Woche ereignet. In der Presse wurde darüber wenig berichtet und nur durch Blogger, die über die Verhaftungen berichteten, haben die traditionellen Medien die Storys aufgegriffen.

Weiterlesen

Die 9/11-Retrospektive: die Geburt einer Generation

  14 September 2011

Zehn Jahre sind seit dem koordinierten Angriff auf die USA durch al-Kaida am 11. September vergangen. Ein Ereignis, das die Welt auf viele Arten verändert hat. Junge Menschen aus aller Welt erörtern all dies in einer Reihe von Kurzvideos, in der es um den Reifeprozess der Post-9/11-Ära geht.

Weiterlesen

Marokko: SlutWalk fasst Fuß

  8 September 2011

"Fallt auf, behauptet euch und verlangt Respekt. Scham muss die Seiten wechseln!" Das ist der cri de guerre von Majdoline Lyazidi, der 20-jährigen Gründerin von SlutWalk Marokko, einer Facebook-Seite die darauf abzielt, das Bewusstsein für sexuelle Belästigung in der marokkanischen Gesellschaft zu schärfen.