Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Mai, 2017

Artikel vom Mai, 2017

26 Mai 2017

Brasilianischer Aktivist im künstlichen Koma, nachdem er von der Polizei bei landesweiten Demonstrationen zusammengeschlagen wurde

Ein brasilianischer Student landet auf der Intensivstation, nachdem ihn ein Polizeibeamter am vergangenen Freitag bei einer Demonstration gegen den Kopf geschlagen hat, als Millionen Menschen landesweit gegen Sparmaßnahmen protestierten.

23 Mai 2017

Die Welt ist klein: Unser Podcast “Into the Deep”

Wenn man Menschen aus anderen Ländern begegnet, scheinen die Unterschiede zunächst größer als die Gemeinsamkeiten zu sein. Nach einer Weile erkennt man jedoch, dass einen mehr verbindet als anfänglich gedacht.

Unterstützt Al-Qaida Emmanuel Macron? Nein.

NewsFrames

No, the cited article focused on Macron’s statements during a February visit to Algeria where he described colonization as a “crime against humanity.”

17 Mai 2017

Sechs Jahre nach dem Tsunami: Der Stand der Dinge in Fukushima, Miyagi und Iwate

Der Bericht umfasst sowohl Statistiken der japanischen Wiederaufbaubehörde, als auch Befragungen der Evakuierten selbst. Somit wurde ermöglicht eine lokale Einsicht darüber zu erhalten, was für ein Aufwand betrieben wurde, um...

12 Mai 2017

Wie eine kurdische Naturschützerin den Persischen Leoparden im vom Krieg gezeichneten Irak schützt

In den Bergen der Region Kurdistan im Nordosten des Iraks arbeiten die Tierschützerin Hana Ahmed Raza und ihre Team von Nature Iraq daran, den geisterhaften Persischen Leoparden zu schützen.

11 Mai 2017

Gesetzentwurf schreibt ägyptischen Nutzern sozialer Medien vor, sich bei der Regierung zu registrieren

GV Advocacy

Nutzer, die sich nicht registrieren lassen, könnten bis zu sechs Monaten Haft oder einer Geldstrafe ausgesetzt sein.

6 Mai 2017

In Paraguay werden viele Mädchen zu Sklavinnen, um eine Ausbildung zu erhalten

Trotz eines vermeintlich kostenlosen Bildungssystems und Gesetzen und Abkommen zum Schutz von Kindern werden viele Mädchen und Jungen aus den ärmsten Gebieten des Landes Opfer des "Criadazgo", um eine Schulbildung...