Februar, 2008

Artikel vom Februar, 2008

Ägypten: Wann Gewalt gegen Frauen akzeptabel ist

  17 Februar 2008

“[Dieser Artikel] basiert auf einem typischen Argument der Frauenhasser, gegen das wir jeden Tag ankämpfen: Die feministischen Vereinigungen und Menschenrechtsorganisationen würden die Familienmoral zerstören wollen, weil Frauen den Missbrauch durch Angehörige der Polizei melden sollen!!”, schreibt die zynische Hatshepsut aus Ägypten.

Weiterlesen

Bloggen für ein freieres Afghanistan

  15 Februar 2008

Nasim Fekrat aus Kabul ist seit Jahren aktiver Blogger. Er hat ein englisches Blog, ein farsi Blog und ein Fotoblog. Außerdem beteiligt er sich an mehreren Bürgerjournalismus-Projekten wie Afghan Press und Afghan Penlog. Mit uns sprach er über die Herausforderungen und Errungenschaften in afghanischen Medien, sowie über neue Projekte. GV:...

China: Hungerstreik der Taxifahrer

  15 Februar 2008

Jesse Owen bloggt über den Hungerstreik von den Fahrern der Blauen Taxis in Ningbo, Zhejiang. Die Mainstream Medien berichten kaum über dieses Thema und Jesse bietet Informationen und Fotos aus erster Hand.

Japan: Sex und Ehe

  15 Februar 2008

Bei Ping Mag gibt es ein Interview mit Sumie Kawakami, die zwei Jahre lang Japanerinnen zu ihr Sex- und Eheleben befragt hat.

Weiterlesen

Iran: Widerstand gegen Verbot eines Frauenmagazins

  15 Februar 2008

Vor zwei Wochen wurde das Zanan Magazin [Fa] (“Magazin für Frauen”) von der iranischen Regierung verboten, nachdem es 16 Jahre lang erschienen war. In den letzten Jahren waren zahlreichen Journalen und Magazinen die Lizenzen entzogen worden, aber das Ende von Zanan weckte laute nationale und internationale Proteste. Über 120 Intellektuelle...

USA: Voices Without Votes

  6 Februar 2008

Es gibt nur wenige Themen, die Blogger auf der ganzen Welt beschäftigen – die Außenpolitik der Vereinigten Staaten ist eines von ihnen. Heute hat Global Voices zusammen mit Reuters ein Projekt ins Leben gerufen, das die weltweite Diskussion über die Präsidentschaftswahl 2008 in den USA zusammenträgt. Die Seite heißt Voices...

Südafrika: Kampagne gegen den Hass

  5 Februar 2008

Sokari bloggt über eine Kampagne gegen Hass in Südafrika: “Die 07-07-07 Kampagne gegen den Hass auf Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle und Intersexuelle (LGBTI) startete im Saartje-Baartman-Centre in Kapstadt am zweiten Todestag von Zoliswa Nkonyana, einem 19jährigen, der am 04.02.2006 auf brutale Art zu Tode kam”.

Kenia: Stammes-Hass im Internet

  5 Februar 2008

Als es in Kenia nach der Wahl zu Konflikten kam zeigten viele auf die Zeitungen und Radiosender als Quellen des Hasses. Niemand achtete damals auf die Blogs und Foren. Dabei hat sich gezeigt, dass sogar die Kriegstreiber auch im Netz aktiv sind. Mashada forum, Kenias erster Chat musste die Seite...