Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Lateinamerika

27 Januar 2019

Die Reaktion portugiesischsprachiger Länder zur Wahl von Jair Bolsonaro

Die Wahl von Jair Bolsonaro zum Präsidenten Brasiliens fand nicht statt, ohne Kommentare durch seine portugiesischsprachigen Amtskollegen.

17 Januar 2019

Brasilianer sorgen sich um Meinungsfreiheit an staatlichen Universitäten

"Konservative Einstellungen innerhalb des Staatsapparats sind immer mehr auf dem Vormarsch und das ist sehr, sehr gefährlich."

18 November 2018

Guatemalas höchstes Gericht stimmt für Rückkehr eines UN-Kommissars

"Die Augen der Welt sollten auf Guatemala gerichtet sein während dieses Schlüsselmoments in seiner Gesichte."

Gleichgeschlechtliche Liebe ‘genauso legitim’ wie heterosexuelle Liebe so der kubanische Aktivist Yadiel Cepero

"Das Konzept von "normal" und "natürlich" ist so relative, wie die Menschenheit selbst es ist."

4 November 2018

Der Tanz der afrokubanischen Religion Santería

Eine Annäherung an die Santería innerhalb des kubanischen Tanzes, womit gleichzeitig eine faszinierende Serie beginnt über das afrikanische Erbe in Lateinamerika und seinen Einfluss in den traditionellen Tanz und die...

Frauen in Brasilien protestieren gegen führenden Präsidentschaftskandidaten Jair Bolsonaro

"Es geht auch darum, wie wir als Frauen uns mit Politik beschäftigen und sie neu erfinden"

29 September 2018

Kuba: Aktivisten und Künstler klagen Kriminalisierung der Kunst an

Das Dekret 349 und seine Reglementierungen des künstlerischen Ausdrucks alarmieren den kulturellen Sektor Kubas

8 September 2018

Argentinien zählt die Stunden bis zur Abstimmung über die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen

"Wenn der Gesetzentwurf nicht angenommen wird, dann sind alle Abgeordneten, die dagegen gestimmt haben, für diese Folter und die eventuellen Todesfälle verantwortlich."

Nicaraguas Regierung geht weiter gegen Demonstranten vor und die Bevölkerung gedenkt der Toten

"Eins ist jetzt schon klar: Die Jugend wird nie wieder die selbe sein. Wir werden die Orte, an denen das Massaker stattfand, nie wieder mit den selben Augen sehen."

Legale Abtreibung innerhalb und außerhalb Argentiniens: Solidarität und öffentliche Auftritte unterstützen die Bewegung

Die historische Debatte um die Legalisierung von Abtreibung in Argentinien erringt weltweit Aufmerksamkeit: in vielen Städten bekunden Demonstranten Solidarität vor den argentinischen Botschaften.