Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Bildung

14 Februar 2017

Aus Sorge um die Zukunft nahm dieses Dorf im Brandenburg syrische Flüchtlingsfamilien bei sich auf

Im brandenburgischen Ort Golzow war die Bevölkerungszahl so niedrig, dass die Behörden die Grundschule des Ortes schließen wollten. Da entschied der Bügermeister, Familien aus Syrien im Dorf aufzunehmen.

13 Februar 2017

Schluss mit weiblicher Genitalverstümmelung in Afrika

Laut WHO leiden 130 Millionen Frauen an den Folgen von Genitalverstümmelung. Jährlich erleiden 3 Millionen Frauen eben dieses Schicksal.

29 November 2016

Das Jugendorchester “Jafraa” – ein Lichtblick im kriegszerrütteten Syrien

Shakespeare sagte einmal, "Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!" Was aber, wenn der "Liebe Nahrung" ein Risiko für das Leben des Spielenden ist? Lerne hier die jungen...

24 Oktober 2016

Tunesischer Jugendlicher riskiert Suspendierung, weil er schlechte Schulbedingungen auf Facebook kritisierte

GV Advocacy

Die Schulverwaltung beschuldigt Hamza Batti, an einer „Schmutzkampagne" gegen sie beteiligt zu sein.

6 Oktober 2016

Safe Schools: Lebensrettendes Anti-Mobbing-Programm oder radikale Sexual-Indoktrinierung? Eine Frage, die Australien spaltet

Eine Petition gegen 'Safe Schools', ein Programm, das die Akzeptanz von LGBT-Schülern fördert, hat die nationale Debatte darüber neu entfacht, wie weit Eingliederungsmaßnahmen an Schulen gehen dürfen.

17 August 2016

Auf der Suche nach der ‘anderen Art von Bildung’ reisen zwei Argentinier durch Lateinamerika

"La educación en movimiento" ist ein Projekt von zwei jungen Leuten, die eine beeindruckende Reise durch Lateinamerika unternehmen, um zu dokumentieren, wie sich die Volksbildung und die Konzepte entwickeln, die...

15 Juli 2016

In China gehen Homophobie und die Angst vor ‘ausländischen Mächten’ Hand in Hand

Nach dem öffentlichen Heiratsantrag eines lesbischen Paares an ihrer Universität, beschuldigte eine Vertreterin der Universität eine der Frauen, "unter der Kontrolle einer illegalen Organisation zu stehen".

9 Juni 2016

Spaniens Erzbischof von Valencia und sein Kreuzzug gegen das ‘Schwule Reich’

Eine Gruppe welche die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexualen und Transsexuellen verteidigt, hat eine formelle Klage beim Staatsanwalt für aus Hass begangener Verbrechen “wegen seiner homophobischen und sexistischen Kommentare, die...

29 Mai 2016

Bosnien: Wo Homophobie und Studentenpolitik aufeinandertreffen, regt sich Widerstand

In den meisten Balkanstaaten wird Homophobie von Rechtspopulisten instrumentalisiert, um "zu teilen und zu herrschen". Dementsprechend werden homophobe Hassverbrechen oftmals nicht strafrechtlich verfolgt.

24 Mai 2016

‘Graffitoures’ zeigen anderes Gesicht ausgegrenzter Kommunen und reflektieren über die Gewalt im “Wunderbaren Medellín”

Nach Jahrzehnten von Konflikt und Stigmatisierung, berichten Künstler der Kommune 13 in Medellín bei Graffiti-Touren von der Geschichte der Gemeinschaft und ihrem Empowerment jenseits von internem Konflikt und städtischer Gewalt.