Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Recht

6 Juni 2020

Hongkong enthüllt seine Absicht, eine “orwellianische Wahrheit” zu schaffen

Die Veröffentlichung des Berichts über Polizei-Brutalität währen der Demonstrationen scheint „Teil einer weit angelegter Bekanntmachnungen zu sein, um die neue ‚Wahrheit’ zu verbreiten.”

8 Mai 2020

Scharfes Vorgehen Pekings gegen Opposition in Hongkong während COVID-19-Pandemie

Im Laufe von fünf Tagen wurden in Hongkong das Parlament sowie das legislative und Gerichtswesen sowie die Zivilgesellschaft bedroht.

1 April 2020

Wie chinesische soziale Medien Informationen über COVID-19 kontrollieren

GV Advocacy

Zu Beginn des COVID-19 Ausbruchs in China drosselten die Zensoren die öffentlichen Warnungen über diese Bedrohung. Später wurde die Zensur auf die Kritik von Führungskräften und Politik erweitert.

14 März 2020

Mosambik verbietet Kinderehen

Laut einer Studie hat Mosambik die weltweit elfthöchste Rate an Kinderehen.

21 November 2019

Hunderttausende protestieren in Hongkong gegen das Auslieferungsgesetz

Demonstrationen gegen Gesetzesänderungen, die es China erleichtern würden, Kritiker, Dissidenten und sogar Journalisten verhaften zu lassen.

29 Juli 2019

China verhaftet Filmemacher für die erneute Veröffentlichung der Schnapsflaschen mit Bezug auf das Tiananmen-Massaker

Das Etikett auf der Flasche zeigt den „Panzermann” (Tank Man) mit der Beschreibung „Niemals vergessen, niemals aufgeben”.

26 März 2019

“Wir sind keine Bots!” Tausende demonstrieren in Berlin gegen Uploadfilter der EU-Urheberrechtsreform

GV Advocacy

Im Rahmen einer EU-weiten Kampagne versammelten sich Demonstranten, um gegen die geplanten "Uploadfilter" einer EU-Urheberrechtsreform vorzugehen.

16 Januar 2019

Im Fokus: Die in Saudi-Arabien inhaftierten Frauenrechtsaktivistinnen

GV Advocacy

Am Internationalen Tag der Verfechter von Frauenrechten fordern Menschenrechtsorganisationen erneut die Freilassung inhaftierter saudi-arabischer Aktivistinnen.

9 Mai 2018

‚Sie schlugen mich jeden Tag mit einem Stromkabel. Sie schlugen meinen Kopf gegen die Wand.’

Lensa ist eine von vielen Hausangestellten, die im Rahmen der berüchtigten „Kafala“, eines speziellen Systems der Bürgschaft, im Libanon unter schwierigen Bedingungen leben und arbeiten müssen.

22 April 2018

Nicht zum Lachen: China schließt beliebte Scherz-App

GV Advocacy

"Ein Land, eine Regierung, eine Überwachungsabteilung. Alle haben sie Angst vor einer App, auf der Witze geteilt werden."