Artikel über Asien

COVID-19 und Chinas Politik der Informationskontrolle

Chinas Strategie zur Kontrolle von Informationen und deren Folgen führt zu globaler Besorgnis.

Die Rückkehr der Vögel während des COVID-19-Lockdowns ist ein Segen für nepalesische Wildtierfotograf*innen

Mehrere Wochen der Ausgangssperre haben eine günstige Umgebung für die Vögel geschaffen, dank einer Verringerung der Verschmutzung und weniger menschlicher Eingriffe.

Wird es Chinas farbkodiertes COVID-19 Ortungssystem bald auch in Hongkong geben?

Während die Einführung eines solchen Systems in Hongkong noch diskutiert wird, ist die Stadt mit der Hilfe Pekings auf dem besten Wege, universelle Tests für seine 7,5 Millionen Einwohner durchzuführen.

Wer sind die sechs Hongkonger Aktivisten, die nach dem nationalen Sicherheitsgesetz Pekings von der Polizei gesucht werden?

Alle gesuchten Aktivisten leben im Ausland. Einer von ihnen, Samuel Chu, ist seit 1995 Staatsbürger der Vereinigten Staaten.

Hongkonger Bevölkerung ignoriert hartes Durchgreifen, um in pro-demokratischen Vorwahlen für junge Kandidierende zu stimmen, die nach Veränderung streben

Angesichts der Ereignisse des vergangenen Jahres sollten wir diese Gelegenheit zu schätzen wissen, denn unsere Freiheit wird erstickt.

Hongkonger Polizei versucht politische Dissens zu unterdrücken

Die Hongkonger Polizei manipuliert die Vorfälle über die Gewalt bei den Demonstrationen und verhaftet politische Gegner wegen Störung des Friedens, trotz vieler Videos, die ihre Unschuld beweisen.

Ob Gartenkultur oder Harry-Potter-Cosplay – Thailändische Studierende protestieren auf kreative Art gegen Unterdrückung

Studierende in ganz Thailand organisierten Massenproteste und forderten „das Ende der Schikanen der Behörden gegen Bürger*innen sowie die Erarbeitung einer neuen Verfassung und die Auflösung des Parlaments.“

Technologieriesen stoppen Datenanfragen, während das nationale Sicherheitsgesetz Hongkongs lange Schatten wirft

Die lokale Nachfrage nach Werkzeugen für die Umgehung steigt inmitten der Befürchtungen, dass sich eine „Große Mauer“ nach chinesischem Vorbild anbahnt.

Sri Lankas Tierwelt während der COVID-19 Pandemie durch Wilderei gefährdet

Die Zunahme illegaler Wilderei in Sri Lanka scheint im Zusammenhang mit steigenden Arbeitslosenzahlen während der COVID-19 Pandemie zu stehen.

COVID-19-Ausbruch beweist, wie unverantwortlich das amerikanische Militär in Okinawa handelt

Seit dem 11. Juli wurden auf US-Stützpunkten in ganz Okinawa viele COVID-19-Infektionen entdeckt.