Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Afrikanische Blogs für Bloggies 2009 nominiert

Die Nominierungen für den neunten jährlichen Weblog-Award: Die “Bloggies” 2009 liefen vom 1. bis 19. Januar. Nach Angaben der Awards-Website sind die Bloggies die ältesten Preise, die im Web vergeben werden, und die Blogleser nominieren die Kandidaten und wählen die Finalisten aus. Die Gewinner erhalten jeweils 2009 US-Cent!

In der Kategorie “Bester afrikanischer Weblog” wurden fünf Blogs nominiert:

Being Brazen: Ein südafrikanisches Blog. Im Profil des Bloggers heißt es:

Ich bin um die 20, etwas schräg und hänge gerne Tagträumen nach. Ich glaube an die Liebe, Gott, die Macht der Worte, Weltoffenheit und daran, dass Lachen die wahrscheinlich beste Medizin ist. Ich schreibe, um bei Verstand zu bleiben.

Appfrica: Ein Internetportal, auf dem über aktuelle Neuigkeiten in den Gebieten Innovation, Bildung und Unternehmertum im Bereich Technologie in Afrika berichtet wird.

Glad To Be a Girl: Eine südafrikanische Bloggerin aus Johannesburg.

Ihr Profil:

Seht euch mein verrücktes Zeug durch und suhlt euch in meiner Genialität! Ich bin die Bescheidenheit in Person ;) Sarkasmus ist meine Waffe. Christen, Moslems und Juden glauben an einen Gott mehr als ich.

West Africa Wins Always: Ein Blog von Pauline, eine Journalistin, die seit 2003 in der Elfenbeinküste lebt.

Last but not least – Scarlett Lion, eine Journalistin, die in Liberia lebt.

In ihren eigenen Worten:

Fotografin, Autorin, Reporterin. Ich gehe durchs Leben und halte die Augen offen, um Aufzeichnungen anzufertigen und Geschichten festzuhalten. Früher in Uganda, jetzt in Liberia. In diesem Blog gibt es Kuriositäten, Zynismus und Kommentare. Und ein paar Fotos.

Es kann noch bis 2. Februar abgestimmt werden und die Gewinner werden im März in Austin, Texas, USA beim South by Southwest Interactive Festival bekanntgegeben.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..