Juni, 2020

Artikel vom Juni, 2020

Grenzen von Akzeptanz für LGBT-Menschen in Taiwan ausgetestet: Interview mit Filmemacher Ming Lang Chen

„The Teacher handelt von menschlicher Kommunikation, zeigt eine große Bandbreite sehr zarter bzw. zerbrechlicher Gefühle und ich würde nicht sagen, dass es „nur“ ein schwuler Film ist.“

Mehr als 500 Frauen bezichtigen berühmtes brasilianisches Medium des sexuellen Missbrauchs

João de Deus zog jeden Tag hunderte von Menschen an, die sein spirituelles Zentrum besuchten, und behandelte einmal sogar die Nordamerikanische TV-Moderatorin Oprah Winfrey.

Fünf Speisen aus Vietnam: Etwas schwer zu schlucken für Nicht-Vietnamesen

Hast du schon eine dieser Speisen probiert? Befruchtete Enten-Eier, vietnamesische Pizza mit Entenblut, Kokosnuss-Larven, Land-Ratten und frittierte Zikaden.

Honduranische Kongressabgeordnete gibt an, bei virtueller Plenarsitzung blockiert worden zu sein

In Zeiten von COVID-19 und Ausgangssperre könnte der Einsatz von Technologie, welche persönliche Treffen ersetzt, demokratische Prozesse durch schiere Ineffizienz oder Böswilligkeit untergraben.

COVID-19-Tagebucheinträge aus Wuhan: Ein Tag arrangierter Trauer

„Heute scheint die Sonne. Ich freue mich immer auf einen sonnigen Tag, wenn der Himmel bewölkt ist. Aber heute scheint das ironisch zu sein.“

Jacaranda-Blüten malen Kathmandu mit wunderschönen Blau-Nuancen

"Selten sieht der Boulevard so prächtig aus, wie wenn seine #Jacaranda in voller Blüte stehen."

Griechisches Parlament verabschiedet Gesetz: Auch gleichgeschlechtliche Paare können nun Pflegeeltern werden

Das Gesetz will die bürokratischen Hürden erleichtern, aufgrund derer mögliche Pflegeeltern und Kinder auf Jahre im bürokratischen Limbo gefangen waren.

Hongkong enthüllt seine Absicht, eine “orwellianische Wahrheit” zu schaffen

Die Veröffentlichung des Berichts über Polizei-Brutalität währen der Demonstrationen scheint „Teil einer weit angelegter Bekanntmachnungen zu sein, um die neue ‚Wahrheit’ zu verbreiten.”

Eindrücke von Vögeln aus Bangladesch

Ausländer*innen können die Vögel aus Bangladesch nur schwer bestimmen und Bücher führen häufig den falschen Namen auf.

COVID-19 Tagebucheinträge aus Wuhan: ‚Sie dürfen für zwei Stunden ins Freie gehen’

Jemand fragte mich: „Was ist das erste, was du tun willst, nachdem die Sperrung aufgehoben wurde?” Ich sagte: „Ich will am Fluss entlang gehen und laut schreien”