Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Jacaranda-Blüten malen Kathmandu mit wunderschönen Blau-Nuancen

jacaranda

Screenshot aus dem Instagram-Profil von @aannda.

Zurzeit sieht Kathmandu dank der in volle Blüte stehenden blauen Jacaranda aus wie im Hochzeitskleid. Jedoch nähert sich die Frühjahrssaison bald ihrem Ende, und somit auch die letzte Chance, diese Blumen in der Hauptstadt Nepals zu sehen.

Glücklicherweise werden die Einwohnerinnen und Einwohner von Kathmandu nie davon müde, Bilder ihrer schönen Stadt in den sozialen Netzwerken zu teilen.

#Jacaranda #Sommer #Kathmandu

Kathmandus @Durbarmargh heute; selten sieht der Boulevard so prächtig aus wie zu der Zeit, wenn seine #Jacaranda in voller Blüte stehen.

Gäbe es etwas weniger Staub und Rauch, würde die Jacaranda in Kathmandu viel mehr strahlen.

Meistens werden zwei Arten von Jacaranda in Nepal gefunden – Jacaranda mimosifolia und Jacaranda ovalifolia.

@lochangyawali Die meiste Literatur erklärt, dass in Nepal die Jacaranda Mimosifolia und die Jacaranda Ovalifolia gefunden werden. Es gibt aber viel mehr Arten.

Schau mal einige wunderschöne Bilder der Jacaranda in voller Blüte:

Jacaranda unter einer Straßenlaterne.

Sommer, Kathmandu und Jacaranda-Baum in voller Blüte, sehr berauschend.

Viele Nepalesen bezeichnen irrtümlich die Jacaranda als “Shirish“:

Shirish-Blumen sind schon erblüht, [mein] Herz erblüht nicht.

Die altbewährte Verwirrung zwischen Jacaranda und Shirish unten den Nepalesen ist einem bekannten Roman mit dem Titel “Shirish ko Phool” (Blumen von Shirish), geschrieben vom berühmten nepalesischen Schriftsteller Parijat, zu verdanken.

Leute, hoffe ihr wisst, dass Jacaranda und Shirish (Albizia sps) unterschiedliche Pflanzen sind.
Medien in Kathmandu, schreibt nicht Jacaranda als Shirish dieses Mal. #keshref

Auf seinem Blog erkundet Kabi Raj Khatiwada die Geschichte, wie dieser Fall von falscher Identität entstand:

One of the finest book ever written in Nepali literature….Shirish Ko Phool… and one of my personal favorite…. is able to change the identity of the tree…. Seems crazy but the fact is true…… Shiris Ko Phool is a novel written by prominent Nepali writer Parijat (Bishnu Kumari Waiwa) and also published in English language as “The Blue Mimosa”.
While doing translation… I don’t know why… did they took that name… the blue mimosa… and the cover page image… but this was enough to give the false identify of a beautiful tree of Kathmandu.

Eines der besten Bücher, die in der nepalesischen Literatur je geschrieben wurden… Shirish Ko Phool… und eines meiner persönlichen Favoriten…. war in der Lage, die Identität eines Baumes zu ändern… Scheint verrückt, aber die Tatsache ist wahr…… Shiris Ko Phool ist ein Roman, geschrieben vom berühmten nepalesischen Schriftsteller Parijat (Bishnu Kumari Waiwa) und auch in englischer Sprache als “The Blue Mimosa” veröffentlicht.
Während der Übersetzung… Ich weiß nicht warum… man nahm diesen Namen… die blaue Mimose… und das Deckblatt-Bild… aber das war genug, um diesem wunderschönen Baum aus Kathmandu eine falsche Identität zu vergeben.

Langsam aber sicher erkennt nun Bevölkerung aus Kathmandu den Unterschied und sieht, dass es Jacaranda-Bäume sind.

Die Shirish-Blumen erwiesen sich als Jacaranda. Was könnte noch irreführender sein als das?

Während Kathmandu dank der Jacaranda-Blüten blau und wunderschön aussieht, werden die südlichen Ebenen Nepals mit einer prächtigen roten Farbe überflutet, dank der entlang der Straße gepflanzten Gulmohar-Bäume in voller Blüte.

Nach dem Regen sieht die Landschaft prächtig aus mit Gulmohar-Bäumen in voller Blüte unter dem klaren Himmel. Nur befürchte ich, dass die Hitze quälen wird.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..