7 Mai 2014

Artikel vom 7 Mai 2014

re:publica 2014: Netzwerke sind der Schlüssel für Entwicklung und Menschenrechtsarbeit

Am ersten Tag der re:publica 2014 wird der Nutzen einer vernetzten Zivilgesellschaft für Menschenrechtsarbeit und Entwicklungsprojekte diskutiert. Auf der re:publica wird aber auch selbst ein Netzwerk der Netzwerke geknüpft.

Re:publica 2014 beginnt in Berlin

Die Re:publica, eine jährlich stattfindende Social-Media-Konferenz, begann heute in Berlin. Die Veranstaltungen drehen sich um die Frage, wie sich die digitale Gesellschaft weiterentwickelt.

Visionäre für eine kollaborative Wirtschaft treffen sich 2014 beim OuiShare Fest in Paris

Philippinen: Elektronisches System für Vorladungen der Polizei vor Gericht

Bektau-Ata, das “Königreich überirdischer Schönheit” von Kasachstan