Artikel über Deutschland

Nach heißem Protestsommer diskutiert Deutschland seine Rolle im Klimawandel

Diese Entscheidungen senden ein klares Signal, welchen Standpunkt zentrale Teile der deutschen Regierung im Kampf gegen den Klimawandel einzunehmen scheinen.

„Stoppt das Bomben in Syrien!“ Proteste in Berlin verlangen sofortigen Waffenstillstand in Ghuta und Afrin

"Wir dürfen das Inferno in der Ghouta nicht hinnehmen! Wir dürfen zu den Morden der Türkei in Afrin nicht schweigen!"

Aus Sorge um die Zukunft nahm dieses Dorf im Brandenburg syrische Flüchtlingsfamilien bei sich auf

Im brandenburgischen Ort Golzow war die Bevölkerungszahl so niedrig, dass die Behörden die Grundschule des Ortes schließen wollten. Da entschied der Bügermeister, Familien aus Syrien im Dorf aufzunehmen.

“Schwarzer Montag” in Polen: Frauen streiken gegen geplantes Abtreibungsverbot

"Ich habe heute demonstriert, weil ich die neuen Vorschläge für das polnische Abtreibungsrecht einfach nicht akzeptieren kann. Wenn sie durchkommen, werden sie Körper, Geist und Seelen der Frauen zerstören."

Deutschland und Mexiko: Bündnis für die Zukunft

Das "Duale Jahr" zwischen Deutschland und Mexiko versucht Impulse für einen bilateralen Austausch und für die Beziehungen zwischen beiden Nationen zu setzen.

Ein Kinderbuch erzählt deutschen Kindern die wahre Geschichte der syrischen Flüchtlinge

Deutschland hat bislang mehr als eine Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Viele von ihnen sind Kinder, die aus Syrien stammen.

Ein syrischer Flüchtling findet in Deutschland sein Lächeln wieder

"Als wir im Taxi saßen, schaute ich aus dem Fenster in dieses wunderschöne Land. Kann ich mir hier eine Zukunft aufbauen, fragte ich mich."

Einige Flüchtlinge aus dem Irak entscheiden sich für die Rückkehr in die Heimat

„Wenn es Hoffnung auf schnelles Asyl gegeben hätte, wäre ich geblieben. Aber es gab keine Hoffnung.”

Gibt es die “europäischen Werte”?

"Die Herausforderungen, die dieser Zustrom von Menschen mit sich bringt, die in Europa ihren Frieden und ihr Glück suchen, lässt sich nicht allein mit finanziellen Mittel lösen."

Der 9. November in Deutschland: Ein Tag um unsere physischen und kulturellen Mauern zu überwinden

1918, 1938, 1989; Der 9. November ist ein bedeutender Tag in der deutschen Geschichte. In diesem Jahr wird er von der rechtsorientierten PEGIDA-Bewegung missbraucht.