2 April 2014

Artikel vom 2 April 2014

Namibias Kritik an Deutschland: Die Rückgabe sterblicher Überreste ist keine Entschuldigung

  2 April 2014

Die sterblichen Überreste der Opfer des Kolonialkrieges zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden im März von Deutschland an Namibia zurückgegeben. Nichtsdestotrotz fordert Namibia eine offizielle Entschuldigung der Bundesregierung, wie Tendai Marima, promovierter afrikanischer Literaturwissenschaftler, auf der Webseite der Think Africa Press [en] schreibt: Die in diesem Monat zurückgegebenen Schädel und Skelette...

MENA: Hidschab und Diskriminierung in westlichen Ländern

  2 April 2014

Die ägyptische Bloggerin Nadia El Awady schrieb einen Blogbeitrag [en], in dem sie die Frage aufwirft, ob eine Frau, die den Hidschab trägt, in westlichen Ländern diskriminiert wird oder nicht. Nadia, die als Ägypterin in den USA aufgewachsen ist und längere Zeit in Europa gelebt hat, erzählt von ihren persönlichen...

Weiterlesen

Muslime lügen nie… niemals

  2 April 2014

Trotz der Warnung, es sei der Weg in die Hölle, sich an Aprilscherzen zu beteiligen, haben Netzbürger aus der ganzen arabischen Welt den Tag genutzt, um ihre Regierungen zu kritisieren.

Staat stoppt die Eröffnung eines Krankenhauses zur kostenlosen Wiederherstellung der Klitoris für Opfer von FGM in Burkina Faso

  2 April 2014

Das erste Krankenhaus, dass den Opfern einer Genitalverstümmelung (FGM – femal genital mutilation) kostenlos eine operative Wiederherstellung der Klitoris anbietet, eröffnete am 7. März in Bobo Dioulasso, Burkina Faso, für die Öffentlichkeit. Die Regierung untersagte jedoch den Ärzten die Behandlung der 80 Frauen, die für den chirurgischen Eingriff angemeldet waren [fr],...