Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Januar, 2012

Artikel vom Januar, 2012

11 Januar 2012

Brasilien: Ermordung eines einheimischen Kindes provoziert Reaktionen

Der Mord an einem achtjährigen Mädchen der indigenen Awa-Gwajá-Gemeinschaft, angeblich durch Verbrennen bei lebendigem Leib durch Holzfäller im Staat Maranhão, Brasilien, hat im Internet Empörung, aber auch Fassungslosigkeit angesichts solcher...

10 Januar 2012

Arabische Welt: Ein Jahr in Bildern – Eine Selektion unserer Autoren

Nun da wir das Jahr 2011 ausklingen lassen und dem Jahr 2012 entgegenblicken, haben wir unsere Autoren gebeten, jene Bilder mit euch zu teilen, die ihrer Meinung nach das vergangene...

9 Januar 2012

Afrika: IKT für Flüchtlinge und Vertriebene

In Afrika und auch in anderen Teilen der Welt sind IKT-Medien zu einem wichtigen Werkzeug in Krisen geworden mit Technologien wie SMS, VOIP und vor allem Mobiltelefonen, die unersetzlich werden...

7 Januar 2012

Tunesien: Zensur und Redefreiheit im vergangenen Jahr

Seit dem Sturz des Ben-Ali-Regimes sind die Tunesier in der Lage, ihre Meinung frei zu äußern, zu demonstrieren, sich zu versammeln und erstmalig freien Internetzugang zu genießen. Da sich alte...

4 Januar 2012

USA: Hat NASA einen möglicherweise bewohnbaren Planeten entdeckt?

NASA gab die Entdeckung von Kepler-22b mit Hilfe des Weltraumteleskops Kepler bekannt, einem Planeten, der seinen Stern in geeigneter Entfernung für eine Oberflächentemperatur im bewohnbaren Bereich umkreist. Wissenschaftsblogger trugen ihre...

3 Januar 2012

Spanien: Weihnachtliche Empörung der 15M-Bewegung

Am Mittwoch, dem 28. Dezember fand in Madrid, Barcelona und einigen anderen der wichtigsten spanischen Städte die sogenannte 'Cabalgata Indignada' (etwa: Empörter Umzug) statt.

2 Januar 2012

Brasilien: “Wir haben jetzt ein höheres BIP als Großbritannien. Na und?”

Die Nachricht, die in der internationalen Presse veröffentlicht wurde und in den Medien des Landes wiederhallte, erfüllte nationalistische Brasilianer mit Stolz und Optimismus, und sorgte diejenigen, die die Zahlen genauer...