19 Juli 2010

Artikel vom 19 Juli 2010

Südostasien: Sex und Netzzensur

Heutzutage wird die Regulierung von Internetinhalten als anti-demokratisch angesehen, aber südostasiatische Regierungen scheinen solches Verhalten mit der Schutzbedürftigkeit der Jugend vor unanständigen sexuellen Handlungen rechtfertigen zu können.

Indien: Umgang mit ausländischen Journalisten

Sans Serif schreibt über den Fall eines japanischen Journalisten, dessen Visa von den indischen Behörden nicht verlängert wurde, weil er negativ berichtet habe.