· Juli, 2015

Artikel über Nahost & Nordafrika vom Juli, 2015

Wirtschaftskrise lässt griechische Familien auf türkische Heimatinsel zurückkehren

Griechische und türkische Bewohnerinnen und Bewohner teilen eine gemeinsame Liebe für die schöne Insel Gökçeada (türkisch) bzw. Imbros (griechisch).

Im Interview mit der iranischen Feministin und Autorin Nina Ansary am Vorabend wichtiger Veränderungen im Iran

Mahsa Alimardani spricht mit der Autorin von Jewels of Allah, einem neuen Buch, das Licht in die Welt des Feminismus im heutigen Iran bringt.

Demonstrationen im Times Square gegen iranischen Atomdeal

Jemen: Id al-Fitr in Zeiten des Krieges

Trotz der Bombardierungen und anhaltenden Luftangriffe, schafften es einige Jemeniten Id al-Fitr - das Ende des Ramadan - zu feiern.

Ein Lob auf die jemenitische Küche: Kulinarische Traditionen im Ramadan

Auch wenn die Jemeniten sich in genügend Dingen uneinig sind, verbinden sie jedoch während des Ramadan die Sambosas, eine Vorspeise gefüllt mit Rindfleisch und Gemüse.

Jemen: Kunst in Zeiten des Krieges

Jemeniten nutzen ihre Kunst und Kreativität um dem Krieg in ihrem Land, dem ärmsten im Nahen Osten, Einhalt zu gebieten. Wie schaffen sie das?

Iranisch-Kurdischer Aktivist, als Jugendlicher verschwunden, Monate nach angekündigter Exekution wieder aufgetaucht

‘Die Welt hat sich verändert': Kühne Statements iranischer Zeitungen in Reaktion zum Iran-Deal

Selbst Publikationen, die den Atomverhandlungen kritisch gegenüberstehen, berichteten neutral über das Abkommen.

Die #SaudiCables zeigen, wie beunruhigt Saudi Arabien über die Medienberichte des Aufstandes 2011 in Bahrain war

Aus den Dokumenten auf WikiLeaks geht hervor, dass Saudi Arabien zusammen mit Bahrain die Berichterstattung zum Bevölkerungsaufstand in dem benachtbarten Königreich beeinflusste.

EILMELDUNG: Historische Einigung bei den Atomgesprächen in Wien

"Der heutige Tag hätte auch das Ende jeglicher Hoffnung zu diesem Thema bedeuten können. Doch nun beginnen wir ein neues Kapitel der Hoffnung."