Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· April, 2015

Artikel über Nahost & Nordafrika vom April, 2015

26 April 2015

Ein Eritreer berichtet über seine Reise über das Mittelmeer, die fast tödlich endete: Er würde sie nicht nochmal machen

"Wir suchen nicht nach einem besseren Leben, nach einem schönerem Leben. Hier geht es um viel grundlegendere Dinge, es geht um einfache Menschenrechte", sagt Daniel Habtey.

22 April 2015

Krieg im Jemen: Fotos beweisen die Zerstörung von Wohnhäusern, Schulen, Brücken, Flughäfen und Sportstadien

Neben Privathäusern wurden fünf Krankenhäuser, 15 Schulen, die drei Hauptflughäfen und einige Elektrizitätswerke zerstört.

21 April 2015

Syrischer Blogger nach Onlinedrohungen in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen

Nach Onlinedrohungen von verschiedenen syrischen Parteien wurde der Global-Voices-Autor Asaad Hanna in der letzten Nacht in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung.

15 April 2015

Humanitäre Krise im Jemen verschärft sich durch Krieg

Mehr als 60 Prozent der Jemeniten benötigen dringend humanitäre Hilfe. Trotzdem ist der humanitäre Aspekt des Krieges anscheinend egal. In den Schlagzeilen der großen Medien ist dies kein Thema.

11 April 2015

Syrien: Das Flüchtlingslager Jarmuk zwischen Hunger und Extremismus

Nach fast zwei Jahren des Verhungerns, kämpfen die Truppen al-Assads und ISIS darum, wer diejenigen umbringt, die im palästinensischen Flüchtlingslager Jarmuk in Damaskus noch am Leben sind.

9 April 2015

Ein Video-Clip der Frauenmode der letzten 100 Jahre im Iran stellt mediengeprägte Stereotype in Frage

"Wir wollten zeigen, dass im Iran, genau wie in unserem eigenen Land, nie Stillstand herrschte."

5 April 2015

Ägyptens Vietnam: Warum Ägypter gegen einen Krieg im Jemen sind

Ägyptische Truppen kämpfen im Jemen und rufen dadurch Erinnerungen an den nordjemenitischen Bürgerkrieg der 1960er Jahre hervor. Allerdings stand Ägypten damals auf der Seite von Saudi-Arabiens Gegnern.