Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Juli, 2014

Artikel über Nahost & Nordafrika vom Juli, 2014

31 Juli 2014

Weitere Schule und Notunterkunft in Gaza bombardiert: Sprecher der Vereinten Nationen bricht während eines Interviews in Tränen aus

"Gestern Nacht wurden Kinder getötet, die neben ihren Eltern auf dem Boden einer Schule schliefen, die den Vereinten Nationen als Schutzraum dient. Heute ist die gesamte Welt geschändet."

29 Juli 2014

FOTO: Menschenmenge vor einem Spirituosenladen in Kairo

Gaza: Ärzte retten unter Bombardierung Leben und twittern zwischen den Schichten bewegende Nachrichten

Ärzte eines völlig überfüllten Krankenhauses bringen das Kind einer Frau zur Welt, die im neunten Monat schwanger bei den Luftangriffen ums Leben kam.

27 Juli 2014

Hashtagkampagne will Israel vor dem Internationalen Strafgerichtshof sehen

Palästinensische Juristen haben erste Schritte eingeleitet, um Israel wegen Kriegsverbrechen in Gaza vor den Internationalen Strafgerichtshof zu bringen. Im Internet unterstützen Netzbürger dies mit einer Hashtagkampagne.

Saudi-Arabien: Menschenrechtsanwalt Waleed Abu Al-Khair zu 15 Jahren Haft verurteilt

GV Advocacy

Abu Al-Khair wurde für das "Verletzen von Anordnungen" und das "Anheizen der öffentlichen Meinung" zu 15 Jahre Gefängnis verurteilt.

26 Juli 2014

Bahrain: Schiiten beunruhigt, da Politiker und Prediger mit IS ein Bündnis eingehen wollen

2011 beschwerten sich Schiiten in dem Land mit 1,3 Millionen Einwohnern über politische und wirtschaftliche Ausgrenzung. Jüngste Vorfälle lassen ahnen, dass es zu einer völligen Ausgrenzung kommen kann.

Kuwait, das Paradebeispiel für Demokratie unter den Golfstaaten, entzieht Oppositionellen die Staatsbürgerschaft

Kuwait hat Mitgliedern der Opposition und ihren Familien die Staatsangehörigkeit entzogen. In der gesamten Golfregion hat das zu Erschütterung und Betroffenheit geführt.

25 Juli 2014

Tote nach Beschuss einer Schule der Vereinten Nationen, in der Bewohner von Gaza Zuflucht suchten

Bislang sind 800 Palästinenser ums Leben gekommen und 5.200 wurden verletzt, seitdem vor 18 Tage die israelische Offensive auf Gaza begann.

Foto aus dem All: Raketenbeschuss auf Gaza

IS zerstört Moschee des Propheten Jona in Mosul