· September, 2012

Artikel über Nahost & Nordafrika vom September, 2012

Ägypten: Sexualkunde für Jugendliche

  25 September 2012

Der ägyptische Blogger Ahmed Awadalla argumentiert für eine Stärkung der Jugendlichen im post-revolutionären Ägypten. Er schreibt: Sexualkunde kann ein großartiges Mittel sein, die tiefsitzenden patriarchalen Werte unserer Gesellschaft zu verändern.

Iran: Straßentheater

  19 September 2012

Tehran Live hat Fotos eines Straßentheaterstücks vor dem Iranshahr Theater in Tehran veröffentlicht.

Weiterlesen

Arabische Welt: Empörung über Anschlag auf US-Botschafter in Benghazi

  13 September 2012

Arabische Internetnutzer haben das feige Attentat, das am Dienstag, 11. September 2012 auf das US-Konsulat in Benghazi, Libyen verübt wurde, verurteilt. Vier Amerikaner, einschließlich Botschafter Christopher Stevens, wurden getötet, als militante Attentäter Raketen auf sie abfeuerten, während sie an einen sicheren Ort gebracht wurden, nachdem Demonstranten das Konsulatsgebäude umzingelt hatten.

Weiterlesen

Iranische Frauen sagen seit 1979 “Nein” zum verbindlichen Tragen des Hidschabs

  13 September 2012

Über 26.000 Facebooknutzer schlossen sich der von iranischen Studenten gestarteten Kampagne für die Abschaffung des verbindlichen Tragens des Kopftuches (Hidschab) im Iran an. Iranische Frauen haben drei Jahrzehnte dagegen protestiert, jedoch sind sie nach wie vor Belästigungen seitens der Sicherheitskräfte ausgesetzt.

Frankreich, Jemen: Die verschwindenden Frauen

  11 September 2012

Eloïse Lagrenée veröffentlichte auf ihrer Facebookseite [fr] ein Foto der jemenitischen Fotografin Bushra Almutawakel. Es zeigt, wie Frauen unter fundamentalistischem Druck und dem Ganzkörperschleier Schritt für Schritt in Finsternis und Unsichtbarkeit verschwinden könnten. Das Foto wurde über 1.500 Mal geteilt.

Weiterlesen

Über die Lebensqualität afrikanischer Städte

  4 September 2012

Laut einer Studie der Economist Intelligence über die lebenswertesten Städte der Welt befinden sich sechs der zehn am wenigsten lebenswerten Städte der Welt in Afrika. Allerdings zeigt eine andere Rangliste der New Economics Foundation, dass in Bezug auf den Happy Planet Index die Bewohner in bestimmten afrikanischen Ländern glücklicher sind als die mehrerer europäischer Länder. Worum geht es also genau bei der urbanen Lebensqualität in Afrika?