· November, 2014

Artikel über Nahost & Nordafrika vom November, 2014

Demonstrant zündet sich selbst an, im Jemen wird an die Revolution 2011 erinnert

Jemen: Revolutionäre in ganzen Land feiern den zweiten Jahrestag der Revolution am 11. Februar 2011. Zu diesem Anlass teilen auch Netzbürger ihre Gedanken.

Westliche Medien sind besessen von kurdischen Kämpferinnen gegen ISIS

In den Sozialen Netzwerken wimmelt es von Fotos weiblicher Peshmergas. Es gibt jedoch dutzende Beispiele, die belegen, dass Freiheitskämpferinnen kein neues Phänomen sind, sondern bereits lange Zeit innerhalb der kurdischen...

Libanon: Wenn das Parlament sich selbst wiederwählt

In einem Manöver, welches einen ersten und gefährlichen Rückschritt für den Libanon bedeuten könnte, hat das Parlament zum zweiten Mal beschlossen die Wahlen zu verschieben.

‘Wir wollen leben': Tausende erleiden Hunger und Durst im besetzten Yarmouk in Syrien

Einst lebten hier 160.000 palästinensische Flüchtlinge. Heute befinden sich noch 18.000 Menschen im besetzten Yarmouk. Das Regime hat die Wasserversorgung unterbrochen. Im Internet wird jetzt auf die Notlage aufmerksam gemacht.