Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· März, 2014

Artikel über Nahost & Nordafrika vom März, 2014

30 März 2014

Palästina: Gedenken am Tag des Bodens

Am Tag des Bodens, wird dem 30. März 1976 gedacht, an dem während Protesten gegen Landenteignungen sechs unbewaffnete palästinensische Bürger Israels durch die israelische Armee und der Polizei ermordet wurden.

28 März 2014

Libanon: Kampagne gegen Rassismus zur Unterstützung der Syrer

Menschen im Libanon reichen einander die Hände, um eine Ende des Rassismus gegenüber syrischen Flüchtlingen in ihrem Land zu fordern. "Unser Haus ist euer Haus", sagen sie.

Syrien: Ein ganz normaler Tag unter Raketenbeschuss

The Bridge

Als ihre Nachbarschaft in Aleppo unter Raketenbeschuss steht, ist die syrische Aktivistin Marcell Shehwaro überrascht und nicht überrascht, wie schnell das Leben wieder zur "Normalität" zurückkehrt.

27 März 2014

“Click Rights”: Kampagne für digitale Rechte in Nahost und Nordafrika

Die IGMENA- Kampagne “Click Rights” will bei Bürgern ein Bewusstsein für digitale Rechte schaffen, so dass sie auf ihre Regierungen und den Privatsektor Druck ausüben können, diese Rechte einzuhalten.

24 März 2014

Ägypten verurteilt 529 Unterstützer der Muslimbrüder zum Tode

Am 24. März 2014 werden in Ägypten 529 Unterstützer der Muslimbrüder zum Tode verurteilt für die Rolle, die sie in gewalttätigen Protesten letzten August in Minya gespielt hatten.

Sechs Frauen im Südlibanon als Sklavinnen gehalten

Die an der Elfenbeinküste ansässige Nachrichtenseite Koaci.com deckte die Geschichte von sechs Frauen auf, die im Südlibanon unter Sklaverei-ähnlichen Bedingungen lebten. Der Blogger Joey Ayoub macht auf ihre Notlage aufmerksam.

Erdogan schwört, Twitter in der Türkei auszuradieren

Die Türkei hat Twitter gesperrt und den Google-DNS-Dienst, der die Sperre umgeht. Die Zensur der türkischen Regierung geht aber nach hinten los: Twitternachrichten aus der Türkei nehmen zu.

Video: Ägyptischer Blogger Alaa Abdel Fattah kommt gegen Kaution frei

Weiterhin herrscht große Freude darüber, dass der bekannte ägyptische Blogger Alaa Abdel Fattah aus der Haft entlassen wurde. In seiner ersten Twitternachricht gelobt er, weiter zu kämpfen.

22 März 2014

Einen Iranexperten gibt es vielleicht nicht, die persische Blogosphäre schon

GV Advocacy

Das Internet im Iran zu begreifen fällt schwer. Eine neue Studie beleuchtet Trends in der persischen Blogosphäre seit 2008 und hilft, gesellschaftlichen Wandel im und außerhalb des Internets zu verstehen.

21 März 2014

“Happy” Nahost und Nordafrika

Vom Libanon nach Marokko über Jordanien, Israel, Kuwait, den VAE, Saudi-Arabien, Ägypten, Tunesien und Algerien scheint die MENA-Region voller Menschen zu sein, die nur "happy" sein wollen und tanzen.