· November, 2016

Artikel über Bürgermedien vom November, 2016

Das Jugendorchester “Jafraa” – ein Lichtblick im kriegszerrütteten Syrien

Shakespeare sagte einmal, "Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!" Was aber, wenn der "Liebe Nahrung" ein Risiko für das Leben des Spielenden ist? Lerne hier die jungen...

Gute Regierungsführung in Afrika: Kap Verde mit an der Spitze, Angola unter Schlusslichtern

Der am 3. Oktober in London veröffentlichte "Ibrahim-Index" beinhaltet äußerst widersprüchliche Ergebnisse bezüglich "guter Regierungsführung" in Afrikas portugiesischsprachigen Ländern (PALOP). Kap Verde hält sich an der Spitze, Angola sinkt weiterhin.

Für Migranten jeglicher Art kann ein Fußballfeld der Ort wirklicher Empathie sein

Lova Rakotomala spielt Fußball, obwohl er furchtbar schlecht darin ist. Hier erfährst du warum.

Herbst in Kyoto ist die Saison für ‘Laub-Betrachtung’

Einige der spektakulärsten Instagram-Herbstfotos aus Arashiyama, einem Stadtteil am westlichen Stadtrand von Kyoto.

Warum so viele Eritreer ihr Leben auf der Flucht riskieren

"Eritrea ist ein autoritärer Statt. Es gibt keine unabhängige Justiz, kein Parlament und keine nennenswerten demokratischen Institutionen. "

Russische Stadt lässt ewiges Feuer am Denkmal des 2. Weltkrieges nicht weiter brennen damit Stadtbewohner nicht darauf kochen

Das ewige Feuer in Taganrog brennt heute nicht. Der lokale Gasversorger nennt den Grund hierfür: es kann nicht garantiert werden, dass Anwohner das Feuer nicht zum Würstchen Braten benutzen.

Ecuador: Workshop bringt Online-Aktivisten zusammen, um sich für den Erhalt des Kichwa im Internet einzusetzen

Vor kurzem wurde in Otavalo ein Workshop organisiert, der das Ziel hatte, Online-Aktivisten aus ganz Ecuador zusammenzubringen und den Erhalt des Kichwa im Internet zu fördern.

Hochwertige Schokolade könnte Haiti dabei helfen, die verheerende Abholzung seiner Wälder zu stoppen

Als ein kleiner Schokoladenhersteller in Quebec bei der diesjährigen internationalen Preisverteilung den goldenen Preis für eine Tafel aus haitianischen Kakaobohnen erhielt, hat dies zu Aufregungen in der Welt der Schokoladenspezialisten...

Die indische Schützin Heena Sidhu sagt “Nein” zur iranischen Hidschab-Regel und die sozialen Medien unterstützen sie

"Heena Sidhu zieht sich wegen der obligatorischen Hijab-Regel von der Asiatischen Luftpistolen Championship zurück. Ein mutiger Standpunkt."

Wer kämpft für Irans ausgebeutete Kinder?

"Ich träume jede Nacht, dass meine Eltern und meine Brüder und Schwestern mich suchen. Ich wache jeden Morgen weinend auf."