Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Oktober, 2013

Artikel über Bürgermedien vom Oktober, 2013

25 Oktober 2013

Im Niemandsland: Entführungen von Journalisten in Syrien nehmen zu

Aktivisten setzen sich für die Freilassung des am 1. Oktober entführten syrischen Medienaktivisten Rami Al Razzouk, 25, ein, nachdem Verhandlungen mit dessen Entführern zum Stillstand gekommen sind.

Saudische Frauen rüsten sich gegen das Fahrverbot

Saudische Frauen planen, sich dem Fahrverbot am 26. Oktober zu widersetzen. Viele haben schon begonnen zu fahren. Sie filmen sich und teilen es online.

Kinder von saudischen Gefangenen in Einzelhaft genommen

Verwandte von Inhaftierten, auch Kinder, denen der Besuch ihrer Verwandten während des Festes untersagt wurde, sind jetzt selbst verhaftet worden, nachdem sie einen "illegalen" Protest abgehalten hatten.

Online-Kampagne für Frieden in Mosambik

Mashrou’ Leila ist zurück auf der Bühne für #OccupyArabPop

Die libanesische Indie-Band Mashrou' Leila erobert die arabische Welt im Sturm. Ahmed Medien zeigt, wie die Band soziale Medien nutzt um ihr Publikum zu erreichen.

Roma-Gemeinden in der Slowakei in hohem Maß vom wirtschaftlichen Fortschritt ausgeschlossen

Projekt zum Schutz von Haien in Thailand

22 Oktober 2013

Pakistan: “Chayn”, eine neue Website für Opfer häuslicher Gewalt

Eine neue von Freiwilligen betriebene und durch Crowdsourcing finanzierte Website versucht Frauen in Pakistan zu helfen. Etwa 70 bus 80 Prozent der Frauen sind Opfer häuslicher Gewalt.

363 geschlossene Särge entfachen die Debatte über illegale Einwanderer in Europa

Das Schiffsunglück vor Lampedusa, welches mehr als 360 Tote zur Folge hatte, eröffnete die Debatte über illegale Einwanderer in Europa.