Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Juli, 2015

Artikel über Bürgermedien vom Juli, 2015

31 Juli 2015

Sie singen Wiegenlieder, um die Sprache der Butchulla zu bewahren

Rising Voices

Die Sprache der Butchulla, der einstigen Ureinwohner von Fraser Island in Australien, starb im 20. Jahrhundert nahezu aus. Heute wird die Sprache dank des Butchulla Language Programms nach und nach...

30 Juli 2015

Gegen deutsche Plattform für digitale Freiheitsrechte wird wegen Verdachts des Landesverrats ermittelt

Das letzte Mal, das Journalisten in Deutschland wegen angeblichen Landesverrats strafverfolgt wurden, war 1962, als gegen Der Spiegel-Mitarbeiter wegen der Veröffentlichung von Dokumenten über die deutsche Bundeswehr ermittelt wurde.

Wirtschaftskrise lässt griechische Familien auf türkische Heimatinsel zurückkehren

Griechische und türkische Bewohnerinnen und Bewohner teilen eine gemeinsame Liebe für die schöne Insel Gökçeada (türkisch) bzw. Imbros (griechisch).

29 Juli 2015

Erzählungen der Shipibo für die nächste Generation — mit ein wenig Hilfe von den digitalen Medien

Rising Voices

Im peruanischen Amazonas hat das Chariboan Joi-Projekt "Bürgerjournalismus" Schipibo-Jugendliche auf die Bewahrung von traditionellen Erzählungen der Ältesten durch digitale Medien spezialisiert und ausgebildet, um Sprache und Kultur zu erhalten.

Die risikoreiche Achterbahnfahrt des Aktienmarktes in China

"Ich habe gehofft, das Geld, dass ich am Aktien-Markt verdiene, für Flüge in die USA verwenden zu können, um meine Freunde zu besuchen. Daraus wird erstmal nichts."

27 Juli 2015

Im Interview mit der iranischen Feministin und Autorin Nina Ansary am Vorabend wichtiger Veränderungen im Iran

The Bridge

Mahsa Alimardani spricht mit der Autorin von Jewels of Allah, einem neuen Buch, das Licht in die Welt des Feminismus im heutigen Iran bringt.

26 Juli 2015

Honduras: Die Beseitigung von Demonstranten im Hungerstreik deutet auf eine Vertuschung durch die Regierung hin

Während die Regierung ausländische Beauftragte willkommen hieß, die helfen sollten die lokalen Demonstrationen friedlich zu beenden, löste die Polizei unerwartet eine Gruppe von Demonstraten in Hungerstreik auf.

Die unerträgliche Schwere amerikanischer Studienkredite

The Bridge

Im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" können sich viele Bürger das Studium an einer Universität nicht leisten.

Demonstrationen im Times Square gegen iranischen Atomdeal