· April, 2013

Artikel über Bürgermedien vom April, 2013

Japans nächste Wahlkampagne wird getwittert, gebloggt und gemailt

Japan hat einem Gesetzesentwurf zugestimmt, der es politischen Kandidaten erlaubt während ihrer Wahlkampagne zu twittern und zu bloggen. Noch bis vor kurzem mussten japanische Wahlkandidaten sehr vorsichtig mit ihren Facebook-Seiten,...

Völkermordprozess in Guatemala für ungültig erklärt

Nach fünf Wochen voller erschütternder Aussagen von Überlebenden und Zeugen von Massakern, gewaltsam verursachtem Verschwinden und Vergewaltigungen wurden alle Aussagen nun für ungültig erklärt und der viel erwartete und beobachtete...

Argentinien: 35 Tote bei Überschwemmungen in Buenos Aires

In der Provinz Buenos Aires entstanden durch die Regenfälle in der Nacht vom 1. zum 2. April schwere Schäden. Das Unwetter hat bisher 35 Todesopfer gefordert.

Honduranische Indigene lehnen Wasserkraftprojekt ab

Seltener Einblick in Pakistans fortschrittliche Modeindustrie

Wenige wissen, dass Mode eine sehr wichtige Rolle im pakistanischen Alltag spielt. Die pakistanische Modewoche vom 9.-10. April wird live übertragen und erlaubt einen seltenen Einblick in eine blühende und...

Die Rechte sri-lankischer Muslime und das Gericht

Kirgisistan: Jungen Frauen wird verboten das Land zu verlassen

Das kirgisische Parlament könnte schon bald jungen Frauen unter 23 verbieten, das Land ohne elterliche Zustimmung zu verlassen. Der Gesetzesentwurf will verhindern, dass weibliche Migrantinnen 'Sexsklavinnen' werden, und wird von...

Diaspora-Blogger fühlen sich durch Beyoncés und Jay-Zs Kurzurlaub auf Kuba beleidigt

Man sollte nicht glauben, dass politische Blogger sich besonders für den Aufenthaltsort von Prominenten interessieren könnten, doch in dem Moment, in dem das musikalische Powerduo Beyoncé und Jay-Z auf Kuba...

Bangladesch: Global Voices verurteilt Angriff auf Blogger

Die Global Voices Gemeinschaft die aus Bloggern, Autoren und Aktivisten aus über 100 Ländern besteht, möchte ihre Besorgnis über den aktuellen Stand der Meinungsfreiheit im Netz in Bangladesch ausdrücken. Wir...

Senegal: Die Sprachen Wolof und Pulaar werden Teil des Lehrplans