Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Herbst in Kyoto ist die Saison für ‘Laub-Betrachtung’

日本京都-嵐山夜燈

Nächtliche Beleuchtung in Arashiyama, Kyoto (日本京都-嵐山夜燈) von Flickr-Nutzer Keiko Shih.

Jeden Herbst erblüht in Japan jeder Hügel mit koyo (紅葉), zu Deutsch Herbstlaub. Die herbstliche “Blatt-Beschauung” hat in Japan eine langjährige Tradition und ist von solcher Bedeutung, dass die Japanische Fremdenverkehrszentrale (JNTO) einen “nationalen Herbstlaub-Führer,” veröffentlicht, der bekannt gib, wo und zu genau welcher Zeit man das bunte Laub in jeder Ecke Japans sehen kann.

タノシカッタ #嵐山 #天龍寺 #着物

A photo posted by 菅井 剛 (@go.0128) on

Heute hatte ich viel Spaß. #arashiyama #Tenryuji #kimono

An oberster Stelle in der Liste der Laub-Betrachtungen in Japan steht Kyoto. Die ehemalige japanische Hauptstadt ist von Hügeln und Wäldern umgeben und in fast jeder Richtung gibt es viel zu sehen. Infolgedessen gibt es jedes Jahr auf Twitter und Instagram eine Flut von Herbstlaub-Beiträgen.

Arashiyama, am westlichen Stadtrand von Kyoto gelegen, gilt als einer der Orte Japans, den man wegen seines Herbstlaubs gesehen haben muss. Diesen Bambuswald von Sagano in Arayshiyama werden sicherlich viele Leute innerhalb und außerhalb Japans sofort wiedererkennen.

#bambooforest #arashiyama #kyotojapan #beautifulkyoto #travelgram

A photo posted by Anri Yamazu (@anrikyoto) on

Eine weitere ikonische Touristenattraktion ist die Brücke über dem Fluss Ōi in Arashima. Die Togetsukyō-Brücke ist jeden Herbst mit Besuchern überfüllt, die hoffen, von hier aus ihren besten Schnappschuss zu machen.

Die Hügel oberhalb von Arashiyama bieten einen spektakulären Blick auf das Herbstlaub sowie auf Kyoto im Osten. Zu sehen ist hier ein Ausblick von der Okochi-Berg-Villa (大河内山荘 Ōkōchi Sansō).

Der Tenryu Tempel (天龍寺, Tenryu-Ji) ist ebenfalls ein beliebter Sightseeing-Stopp in Arashiyama. Dieser Zen-Tempel aus dem 14. Jahrhundert ist bekannt für seine Gärten und sein Herbstlaub.

Herbstlaub Mitte November im Tenryū Temple in Arashiyama.

Herbstlaub Mitte November im Tenryū Temple in Arashiyama.

Herbstlaub Mitte November im Tenryū Temple in Arashiyama.

Gegrillte Dango Reisklößchen erfreuen sich im herbstlichen Arashiyama großer Beliebtheit.

Es ist herrlich, durch Arashiyama zu laufen und dabei mitarashi dango (Reißklößchen in gesüßter Soyasauce) am Spieß zu essen.

Ein Twitter-Nutzer hat am Ende seines in Arashiyama verbrachten Tages die vollkommene Herbstblume Japans eingefangen: die Cosmos (Cosmos bipinnatus), “Kirschblüte des Herbstes” (アキザクラ, aki no sakura).

“Makrelenhimmel” im Herbst.

Um mehr Herbstlaub-Fotos von Kyoto und Arashiyama zu sehen, folge den Instagram Hashtags #京都 und #嵐山.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..