· Mai, 2014

Artikel über Politik vom Mai, 2014

Taifun Haiyan: Noch ein halbes Jahr nach der Katastrophe müssen die Opfer um Unterstützung und Gerechtigkeit kämpfen

Sechs Monate nachdem ein gewaltiger Wirbelsturm Millionen Einwohner der zentralen Regionen der Philippinen obdachlos machte, fordern die Überlebenden Unterstützung und Gerechtigkeit. Das Fehlen eines Strategieplans der Regierung verzögert den Wiederaufbau.

Aus dem befreiten Aleppo

Die Einwohner von Aleppo in Syrien, sowohl diejenigen, die der Befreiung entgegensehen, als auch die, die gegen sie sind, warten auf weitere Informationen über die Kämpfe zur Befreiung ihrer geteilten...

Countdown für das Ende von Twitter in Russland

Der stellvertretende Direktor von Russlands maßgeblicher Zensurbehörde, Roskomnadsor, hat damit gedroht, die vollständige Sperrung von Twitter oder Facebook anzuordnen. Dies sei eine Sache von Minuten.

Russlands Weltraumkriege gehen zu Boden

Auch wenn das GPS vorerst sicher ist: Diese Episode illustriert so eine Art von resignativem Vertrauensverlust einiger Russen gegenüber ihrer eigenen Regierung.

GV Face: Die Sonnenblumenproteste von Taiwan

Ist die Bewegung zur Verteidigung der Demokratie in Taiwan selbst demokratisch? Wir sprechen mit Mitwirkenden von Global Voices in Taiwan über die Proteste und Aussichten für das Weiterbestehen der Unabhängigkeit...

Deutschland bricht traurigen Rekord mit Rüstungsexporten

Deutschland exportiert 2013 zu 43 Prozent mehr Kleinwaffen als im Vorjahr. Im Netz wird auf die Gefährlichkeit von Kleinwaffen, den Missbrauch von Kindern als Soldaten und die Scheinheiligkeit der Bundesregierung...

Mauretanien: Wut über ein Gesetz zur Überwachung und Regulierung des Internet

Ein Gesetzesvorhaben zur Kontrolle der mauretanischen Informationsgesellschaft dienen soll und ein Gesetzentwurf zur Internetkriminalität lösen im Netz eine Welle von Diskussion und Zorn unter den mauretanischen Aktivisten und Bloggern aus,...

Äthiopien: Polizei beantragt mehr Zeit für Ermittlungen zu den Zone 9-Bloggern

Freunde von Global Voices berichten von emotionalen Szenen vor einem Gericht in Addis Ababa, wo die Zone 9-Blogger letzte Woche für eine kurze und nicht öffentliche Anhörung vorgeführt wurden.

Berlin: Kampagne gegen Ausweisung von Simran Sodhi

Warum Bloggen die Regierung Äthiopiens bedroht