· Juli, 2014

Artikel über Politik vom Juli, 2014

#FreeZone9Bloggers: Am 31. Juli twittern wir für Menschenrechte – und für Menschen

Werden sie verurteilt, dann werden sie das Schicksal von nicht weniger als achtzehn anderen Journalisten teilen. Alle befinden sich bis heute im Gefängnis.

Philippinen: Forderungen nach Amtsenthebung des “Antikorruptionspräsidenten” wegen Korruption

Der Präsident der Philippinen, Benigno 'Noynoy' Aquino III, hatte seinen Sieg 2010 einer Antikorruptionskampagne zu verdanken. Jetzt wird ihm Korruption vorgeworfen, nachdem eines seiner Finanzierungsvorhaben verfassungswidrig erklärt worden ist.

Für ihren Bruder und die Vermissten von Belutschistan lief diese Frau tausende Kilometer durch Pakistan

Über die Geschichte der Vermissten von Belutschistan wird kaum berichtet. Die Aktivistin Farzana Majid widmet ihnen ihr Leben, so dass ihre Stimmen durch sie Gehör finden.

Saudi-Arabien: Menschenrechtsanwalt Waleed Abu Al-Khair zu 15 Jahren Haft verurteilt

Abu Al-Khair wurde für das "Verletzen von Anordnungen" und das "Anheizen der öffentlichen Meinung" zu 15 Jahre Gefängnis verurteilt.

Kuwait, das Paradebeispiel für Demokratie unter den Golfstaaten, entzieht Oppositionellen die Staatsbürgerschaft

Kuwait hat Mitgliedern der Opposition und ihren Familien die Staatsangehörigkeit entzogen. In der gesamten Golfregion hat das zu Erschütterung und Betroffenheit geführt.

Fuad Masum neuer Präsident des Irak

Schließlich hat der Irak einen neuen Präsidenten. Der 76 Jahre alte, kurdische Politik Fuad Masum wurde in dieses Amt gewählt.

Sri Lanka plant, 1.500 Flüchtlinge nach Pakistan und Afghanistan abzuschieben

Sexualkundeunterricht auf Indisch

Bermuda: Wer ist der Mörder?

Ist Guyanas Bevölkerungszahl rückläufig?