· April, 2008

Artikel über Politik vom April, 2008

Ägypten: Wenn Religion mit der Politik ins Bett steigt

  29 April 2008

Die ägyptische Bloggerin Zeinobia attackiert Papst Shenouda III für seine diesjährige Osterpredigt. Ich bin noch immer so traurig und wütend, dass Papst Shounda Ostern für Mubarak gebetet hat, damit er ein langes Leben habe (!). Er warnte auch dessen Anhänger davor, auf die Vandale im Internet zu hören, die in...

Hong Kong: Ein Tibet-Artikel

  26 April 2008

David Webb hat einen Artikel veröffentlicht, der vom Journal der Juristischen Gesellschaft Hong Kong abgelehnt wurden. Er befasst sich mit der Geschichte Tibets und der Selbstbestimmung.

Weiterlesen

Grüne Stimmen am Earth Day 2008

  23 April 2008

Die Blogger haben den 22. April – den Earth Day – auf unterschiedliche Weise gefeiert: Manche schrieben über die Bedeutung des Tages, andere machten eine Presseschau, teilten Leseempfehlungen und sprachen über den Klimawandel. In diesem kurzen Überblick bekommen wir eine Ahnung davon, wie die Blogger den ‘Tag der Erde 2008′...

Weiterlesen

Ägypten: Menschen verschwinden

  21 April 2008

Vielleicht haben Sie von dem Streik am 6. April hier in Ägypten gehört, und von Esraa Abdelfattah, dem Urheber der Streik-Gruppe bei Facebook, der verhaftet wurde und wenige Minuten nach seiner Freilassung verschwand. Darum schreibt Michaelitoo über sich selbst und andere Ägypter, die in den letzen paar Jahren einfach verschwunden...

Ägypten: Boykottiert die Welt!

  21 April 2008

Auf der ganzen Welt nutzen Menschen wirtschaftlichen Druck, um gegen politische Entscheidungen zu protestieren: Sie rufen zum Boykott von Produkten aus bestimmten Ländern auf. Nachdem immer mehr Länder auf die Boykottliste wandern, hat der ägyptische Blogger Tarek eine neue Idee. Er fordert: Boykottiert die Welt!   قاطعوا المنتجات الدنماركية بسبب...

Kontroverser malaiischer Politiker bloggt

  21 April 2008

Der frühere malaiische Politiker Dr. Chua Soi Lek, der Anfang des Jahres über einen Sex-DVD-Skandal stolperte, hat nun ein eigenes Blog. In einem Artikel fragt er: “Sollten wir den neuen Medien voll und ganz vertrauen, und die Mainstreammedien aufgeben?”

Simbabwe: Ein Spiel ohne Ende

  20 April 2008

Ethan schreibt über das “Spiel ohne Ende” in Simbabwe: “Ich bin nicht oft einer Meinung mit Condoleeaza Rice. Aber sie hat recht: Es ist peinlich, dass die afrikanischen Regierungen Robert Mugabe nicht unter größeren Druck gesetzt haben, zurück zu treten… oder wenigstens die Wahlergebnisse bekannt zu geben.”

Ägypten: Anti-Streik-Gruppe bei Facebook

  17 April 2008

Um die Zensur zu umgehen nutzen die Aktivisten in der arabischen Welt immer öfter Online-Tools um ihre Nachrichten zu verbreiten und ans Licht zu bringen, was sie als staatliche Gewalt gegen Zivilisten wahrnehmen. Informationen zum Streik am 6. April wurden in Ägypten über eine Facebook-Gruppe mit mehr als 71.200 Mitgliedern...

Tadschikista: Ungerechte Verteilung des Wohlstands

  17 April 2008

In Tadschikistan ist ist es fast unmöglich profitabel zu arbeiten, wenn man sich alle Regeln und Vorschriften des Staats hält. Es wird gescherzt, der einfachste Weg, wohlhabend zu werden, ist es Regierungsbeamter zu werden, oder der Regierung nahe zu stehen. Vielleicht ist das wahr, und man wird so in gewisser...