· September, 2012

Artikel über Politik vom September, 2012

Russland: Prognosen zu Wahlen der Protestbewegung

Am 20. Oktober wird das neue Zentrale Wahlkommitee unter der Führung von Leonid Wolkow in zweitägigen Wahlen 45 Personen wählen lassen, mit dem Ziel, den ersten "Koordinierungsrat der russischen Opposition"...

Armenien-Aserbaidschan: Hass im Kaukasus

Uganda: Teenie-Mädchen wird Afrikas jüngstes Parlamentsmitglied

Afrika steht wahrhaft auf und afrikanische Frauen mit ihm. Zur Zeit haben Malawi und Liberia Präsidentinnen. Jetzt hat Uganda das jüngste Parlamentsmitglied Afrikas gewählt - es ist die 19-jährige Proscovia...

Togo: Frauen in Rot marschieren in Lomé für politische Reformen

Italien: Arbeiter besetzen sardisches Kohlenbergwerk

Als dem Kohlebergwerk Carbosulcisin Italien die Schließung drohte, besetzten die Grubenarbeiter ihren 373 Meter unter der Erde liegenden Arbeitsplatz. Die Besetzung ist beendet, doch im Großen und Ganzen bleibt die...

Portugal: Neuer Schwung durch massive Proteste gegen Troika

Am 15. September fand in Portugal unter dem Motto "Pfeif auf die Troika! Wir wollen unser Leben!" die größte Demonstration der letzten Jahrzehnte statt. Fast eine Million Menschen gingen auf...

Russland: Mit der Kettensäge auf die Kreuze

Unbekannte haben drei Holzkreuze in Tscheljabinsk gefällt, ein weiteres Kreuz wurde im Norden des Landes in Archangelsk niedergemacht. Wir haben versucht, herauszufinden, wer hinter diesen Aktionen steckt und ob dieses...

Portugal: “Wir wollen unser Leben”

Für die Proteste gegen die Einsparungen am 15. September in Portugal unter dem Namen "Pfeif auf die Toika! Wir wollen unser Leben" wurden eine hohe Teilnehmerzahl erwartet, zumindest von den...

Arabische Welt: Empörung über Anschlag auf US-Botschafter in Benghazi

Arabische Internetnutzer haben das feige Attentat, das am Dienstag, 11. September 2012 auf das US-Konsulat in Benghazi, Libyen verübt wurde, verurteilt. Vier Amerikaner, einschließlich Botschafter Christopher Stevens, wurden getötet, als...

Palästina: Proteste gegen hohe Preise und Arbeitslosigkeit

Proteste wachsen in den palästinensischen Gebieten, besonders in den großen Städten der Westbank. Demonstranten beschweren sich über die hohen Lebenshaltungskosten und die hohe Arbeitslosenrate unter der palästinensischen Jugend.