· Juli, 2020

Artikel über Politik vom Juli, 2020

Hausfrau, Mutter, Frau an der Front: Ein Blick auf Frauen von Hongkongs Anti-China-Auslieferungsprotesten

Frauen kämpften gegen Geschlechterstereotypen und Polizeigewalt, um an der Front der Bewegung Anerkennung zu erlangen.

Neues Gesetz in Ungarn drängt Transmenschen vermehrt zur Auswanderung

Transmenschen erzählten Global Voices, Brüssel habe es in dieser Thematik versäumt, gegen Budapest aufzutreten.

Mosambikaner*innen nutzen soziale Netzwerke, um Nachrichten über Angriffe in Cabo Delgado zu strukturieren

Die mosambikanischen Internetnutzer*innen mobilisieren sich, um Videos und Informationen über die Gewalt in der Provinz Cabo Delgado zu verbreiten, in der seit 2017 bewaffnete Gruppen operieren.

Made in China: Die drakonischen Details des nationalen Sicherheitsgesetzes von Hongkong

Pekings Nationales Sicherheitsbüro „kann alles tun, was es will, den örtlichen Strafverfolgungsbehörden wird lediglich ein Ausweis gezeigt und dann gehen sie weg. Das Missbrauchspotential ist unendlich.“

Pekings nationales Sicherheitsgesetz soll in Hongkong in Kraft treten, der Entwurf ist noch geheim

Der 01. Juli ist ein Schicksalstag für eine Stadt, die China entschlossen ist, unter seine volle Kontrolle zu bringen.

Thailands ‘Jugend-Beben’: Aktivismus in Zeiten von COVID-19

Flashmob-Proteste für mehr Demokratie haben Thailand im Januar und Februar erschüttert. Seit COVID-19 findet Widerstand im virtuellen Raum statt.

Keine Medizin, keine Heilung: Medikamentenkrise im Sudan

Seit 2016 sind die Medikamentenpreise im Sudan stark gestiegen. Verschlimmert wird die Situation dadurch, dass es der staatlichen Zentralbank an Devisen mangelt, um benötigte Medikamente aus dem Ausland einzuführen.

Wie ist es, Festlandchines*in zu sein, in Hongkong zu leben und die Proteste zu unterstützen?

Pro-Protest Festlandbewohner*innen werden von feindseligen Internetnutzer*innen zu Hause gedoxt und sehen sich in ihrer Wahlheimat manchmal mit Diskriminierung konfrontiert.

Vom Gefängnis ins Exil: Ein Interview mit der vietnamesischen Aktivistin Tran Thi Nga

Eine ehemalige politische Gefangene spricht über ihre Erfahrungen nach ihrer Verhaftung und die Auswirkungen ihrer Inhaftierung auf ihre Familie.

Was für eine Zukunft haben Hongkongs Protestbewegungen?

Von den zwei Millionen Protesten im letzten Jahr bis zum heutigen „gelben Wirtschaftskreislauf“ hat der lokale Widerstand viele Formen angenommen.