Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· November, 2012

Artikel vom Kurzmeldungen vom November, 2012

“Usbekistan Illustrated” auf Facebook

Eine kürzlich erschienene Karikatur gezeigt auf “Usbekistan Illustrated”, benutzt mit Genehmigung.

(more…)

“Das Tor zur Hölle” ist in Turkmenistan

“Das Tor zur Hölle” bei Nacht, über Wikipedia.

(more…)

Hong Kong: Friedlicher Protest in Solidarität mit Gaza

Aufgebracht über die israelischen Luftangriffe in Gaza am Anfang der Woche, haben Friedensaktivisten in Hong Kong einen friedlichen Protest [en] für Sonntag, den 18. November 2012 geplant, um ihre Solidarität mit den Opfern in Gaza auszudrücken.

Guinea-Bissau: Internationaler Haftbefehl gegen Blogger

Das bekannteste Gesicht der Blogwelt von Guinea-Bissau, Aly Silva, schrieb [pt], dass er dem “Verbrechen der Anstiftung zum Krieg” beschuldigt wurde und dass gegen ihn ein internationaler Haftbefehl erlassen wurde, der vom Regime, das seit dem Staatsstreich im April 2012 an der Macht ist, stammt. In einem Interview [pt] für den Blog O Informador (Der Insider)  spricht Aly über seine Flucht nach Dakar und sein momentanes Exil in Portugal.

Weltweit Proteste zur Unterstützung von Gaza geplant

Auf Twitter hat die Ägypterin Nora Shalaby einen Link zu einer ständig aktualisierten Liste von weltweit geplanten Demonstrationen zur Unterstüztung Gazas geteilt. Die Liste wird von Omar Robert Hamilton (@RiverDryFilm) und @southsouth gepflegt.

Die 7 sehenswürdigsten Schnurrbärte Afrikas

President Omar al Bashir

Zu Ehren des Movember: Präsident Omar al Bashir des Sudan und sein Schnurrbart. Via Wikimedia Commons (Public Domain)

(more…)

Zweites BarCamp in Rosario, Argentinien

El 10 de noviembre se realizará un nuevo BarCamp en la ciudad de Rosario, siendo éste el segundo que se organiza en la ciudad.

Ein neues BarCamp wird am 10. November 2012 in Rosario gehalten. Es wird das zweite BarCamp in dieser Stadt sein.  Foto von @barcampros auf Twitter geteilt.

(more…)

Nicaragua: Nichts verdirbt bei “El Gansito”

Adriana Díaz [es] und Gustavo Salinas schrieben einen Gastbeitrag für den Nicaragua Dispatch [en] über “El Gansito”, einem kleinen Unternehmen in Managua, “das Produkte aus recycletem Plastik und Gummi herstellt.”

Es gibt keinen Zweifel daran, dass dieses kleine Unternehmen eines der vielen “grünen Juwelen” in Nicaragua ist, die wir finden können. Durch die Mischung aus Gewinnmotiv, Nachhaltigkeit und Geschäftsführung hat “El Gansito” ein Beispiel gegeben, dem man in Nicaragua folgen sollte.

Die “Schwarze Gefahr” laut “Maroc Hebdo”

The cover of Moroccan Weekly lists the peril of black immigration in Morocco - Public Domain

Das Titelblatt der marokkanischen Wochenzeitschrift “Maroc Hebdo” führt die Gefahr schwarzer Immigration in Marokko auf – gepostet auf Twitter von @atourabi [fr] -Public Domain

(more…)

Eine Reise auf dem “Dach der Welt”

Foto von LJ-Nutzer euster, benutzt mit Genehmigung.

(more…)

Tschad: Eine Petition im Kampf gegen Straffreiheit

Makailas Blog veröffentlichte [fr] eine Petition, die den Mangel an Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen beklagt und die von diversen Menschenrechtsorganisationen unterzeichnet wurde. Darüber hinaus bemerkt [fr] die Petition:

Wir wollen diese Möglichkeit nutzen, um auf die Tatsache aufmerksam zu machen, dass die Exekutive sich in die Judikative einmischt und damit den Gebrauch der Justiz als Unterdrückung und/oder Zielfestlegung gegen Meinungsführer (z.B. Gewerkschaftsführer, Journalisten, Menschenrechtsaktivisten) begünstigt.

Slowakische “Bescheidenes Leben”-Demonstranten verbrennen EU-Fahne

Um die 100 Menschen nahmen an einem weiteres “Zusammen für ein bescheidenes und sicheres Leben”-Protest [sk, Bilder, Videos] teil, der von Oskar Dobrovodský am 10. November in Bratislava mitorganisiert wurde (mehr zum Fall Oskar Dobrovodský und der vorherigen Demo vom 13. Oktober hier [en]). Nachdem die Demonstranten die EU-Fahne verbrannten, nahm die Polizei zwei von ihnen fest.

(more…)

#PrayForGaza ist weltweiter Trend auf Twitter

#PrayForGaza ..trending globally on Twitter

#PrayForGaza ..ist ein weltweiter Trend auf Twitter

(more…)

Parade der Schwulenrechtsbewegung in Hong Kong

Standbild aus dem Video von GdotTV über die Parade der Schwulenrechtsbewegung in Hong Kong.

Auf Beijing Cream ist eine Sammlung von Videos [en] und Fotos der Schwulenrechtsparade in Hongkong zu sehen, die am letzten Wochenende stattgefunden hat. GdotTV, ein lokales LGBT Filmteam, hat auf Youtube ebenfalls ein Video über die Parade hochgeladen.

Kanzlerin Merkel besucht Portugal

"Pilgerfahrt zu unserer Frau der Austerität - Alle Wege führe zu Merkel". Poster by Artº 21.

“Pilgerfahrt zu unserer Frau der Austerität – Alle Wege führen zu Merkel”. Poster von Artº 21.

Über den Besuch der deutschen Kanzlerin Merkel in Portugal am 12. November 2012 wird am meisten unter dem Hashtag #Merkel getwittert. Der Journalist Diogo Carreira stellte die Reden auf Bambuser als Livestream zur Verfügung. Die Website Right Now I/O beinhaltet eine Sammlung von Bildern und Tweets der Proteste die zur selben Zeit stattfinden.

Ex-Verteidigungsminister Frankreichs zeigt einer Anerkennung von Kolonialverbrechen in Algerien den Mittelfinger

 former french minister of defense "flips the bird" on TV to a recognition of french colonial crimes in Algeria

Der Ex-Verteidigungsminister zeigt einer Anerkennung von französischen Kolonialverbrechen in Algerien den Mittelfinger  – über DNA Algérie -Public Domain

(more…)

Berichterstattung der chinesischen Medien über den Supersturm Sandy

Jing Gao vom “Ministry of Tofu” [Tofu-Ministerium] sammelt Online-Kommentare [en], die sich über die chinesische Berichterstattung über die Katastrophe durch den Supersturm Sandy an der Westküste der USA lustig machen. Sie sagen, dass die vom Staat kontrollierten chinesischen Medien eher den Interessen der USA dienen als denen Chinas, weil sie oft einheimische Proteste und Desaster ignorieren.

Mexikanischer Blogger Ruy Salgado erscheint wieder, beendet seinen Broadcast

Arjan Shahani schreibt [en] über den Fall des mexikanischen Bloggers Ruy Salgado [en] von el5antuario [es], der im September dieses Jahres verschwunden ist. Am 20. Oktober übertrug einer seiner früheren Mitarbeiter ein dreistündiges Skype-Gespräch via Livestream [es] mit Salgado, der bestätigte, dass er noch am Leben sei, dennoch kündigte er auch an, dass er seinen beliebten Online-Broadcast beenden würde.
(more…)