Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· April, 2014

Artikel über Bürgermedien vom April, 2014

27 April 2014

Gebt nicht dem Westen die Schuld für die Probleme Afrikas

Tunesien: “Auch ich habe eine Polizeiwache in Brand gesetzt”

Tunesische Netzbürger nutzen soziale Medien, um die juristische Strafverfolgung von Demonstranten der Revolution von 2011 anzuprangern, denen vorgeworfen wird, "Polizeiwachen in Brand gesetzt" zu haben.

“Palästina hat es nie gegeben”?

Eine Reihe von Twitternutzern stellen die gängige israelische Behauptung in Frage, Palästina habe nie existiert und nutzen dazu den Hashtag #there_was_no_Palestine.

26 April 2014

Schlechte und ganz schlechte Nachrichten für Russlands Internetnutzer

RuNet Echo

Die russische Initiative zur Ausweitung der Medienregulierung auf die Blogosphäre ist gegenwärtig nur ein Entwurf im Gesetzgebungsverfahren. Aber schon jetzt ist sie eine Gefahr für die Internetfreiheit des Landes.

China blockt Science-Fiction-Kurzfilm aus Hongkong

Hongkong rettet sich selbst in einem Film, in dem ein Meteoriteneinschlag für 2047 vorhergesagt wird - eine Anspielung auf das Jahr, in dem die Stadt Hongkong ihr demokratisches Staatswesen verlieren...

25 April 2014

GV Face: Live vom Internet World Cup

GV Face

Gibt es einen neuen Fahrplan für weltweite Internet-Governance? Das Hangout dieser Woche kommt direkt von der NETMundial-Konferenz in São Paulo, Brasilien.

إنترنت_شفاف# – Beteilige dich an #Internet_transparent

VIDEO: In Hongkong werden die Freunde nach der Wohnung beurteilt

In einem viralen Video reagiert eine Mutter unterschiedlich auf den Freund der Tochter, je nachdem in welcher Gegend er wohnt, denn dies spiegelt seinen Lebensstandard wider.

Mexiko: Internationale Organisationen, Aktivisten und Autoren gegen #LeyTelecom

El Salvador: Blumenteppiche zur Karwoche in Ayutuxtepeque