Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· April, 2012

Artikel über Lateinamerika vom April, 2012

27 April 2012

Mexiko: Verstöße gegen die Menschenrechte und die Präsidentschaftswahlen

Der Dokumentarfilm "A Schizophrenic State" (Ein schizophrener Staat) von Charlotte King erzählt die Geschichte von San Salvador Atenco und Oaxaca, zwei Ortschaften in Mexiko, die Verstöße gegen die Menschenrechte von...

23 April 2012

Mexiko: Kinder in viralem Video mischen Präsidentschaftswahlkampf auf

Ein Video, das alltägliche Beispiele von Korruption, Gewalt und anderer Szenen, gespielt von Kindern, zeigt, hat in Mexiko verschiedene Reaktionen hervorgerufen. Die Botschaft des Videos ist, dass das Land "den...

Kolumbien: Was bewirkte der 6. Amerika-Gipfel?

Die Internetnutzer kommentierten verschiedene Ereignisse, manche davon ernster als andere, des sechsten Amerika-Gipfels, an dem 31 Staats- und Regierungschefs des amerikanischen Kontinents teilnahmen. Sie äußerten auch ihre Meinung zu den...

19 April 2012

Videohighlights: Syrischer Aktivismus, Kinderstreitpunkte und Delfinsterben

Eine Auswahl an Global Voices' neuesten und interessantesten Geschichten über die syrischen Proteste im Mittleren Osten und Nordafrika, China und Indiens Femizide in Süd- und Ostasien, Internetkampagnen mit mexikanischen Kindern...

15 April 2012

Peru: Was verursacht Delfinsterben?

Die Nachricht über den Fund von 3 000 toten Delfinen seit Jahresbeginn an der Nordküste Perus hat für Entsetzen gesorgt. Sowohl Bürger als auch Aktivisten nutzen die sozialen Netzwerke, um auf...

12 April 2012

Internetkampagnen laden zum Besuch von Lateinamerika ein

Im Internet gibt es zahlreiche Webseiten und Blogs, die sich der Förderung des Tourismus in Lateinamerika widmen. Hier werden einige dieser Seiten sowie ein Gespräch mit Jorge Gobbi, Autor bei...

11 April 2012

Mexiko: Journalisten erheben ihre Stimme im Dokumentarfilm „Silencio Forzado“

Die Organisation für die Verteidigung des Rechts auf freie Meinungsäußerung Artículo 19 hat den Dokumentarfilm „Silencio Forzado“ veröffentlicht, in dem der Staat als Komplize der Gewalt gegen die Presse angepragert...

5 April 2012

Argentinien und die Falklandinseln: 30 Jahre nach dem Krieg

In Argentinien und auf den Falklandinseln jährt sich erneut der bewaffnete Konflikt, der am 2. April 1982 begann und bis Juni desselben Jahres andauerte. Argentinier, Engländer und die Bewohner der...