Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· April, 2015

Artikel über Lateinamerika vom April, 2015

27 April 2015

Bis du dich änderst: „Enthomosexualisierung” auf ecuadorianische Art

Die Regierung Ecuadors strebt die Schließung oder Regulierung der zahlreichen privaten Rehabilitationszentren an, die behaupten, die sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität ihrer Patienten zu verändern.

Sind Blogs vom Aussterben bedroht?

20 April 2015

Brasilien beschließt ein neues Gesetz gegen Frauenmorde – seine Wirksamkeit im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt ist jedoch umstritten

Das Land schließt sich 15 weiteren lateinamerikanischen Staaten an, die geschlechtsspezifische Gewalt als niederträchtige Straftat einstufen. Experten bezweifeln jedoch, dass härtere Strafen ausreichen, um dem Problem zu begegnen.

„Windeln wechseln in der Jugend“ – alarmierende Zahlen: Teenagerschwangerschaften in Venezuela

19 April 2015

Bloggerreisen verhelfen Urlaubszielen zu mehr Bekanntheit

Der Gebrauch von Blogs, um Reiseziele bekannter zu machen, wird immer beliebter. Wer gerne schreibt und reist, wird hier Tipps finden, wie er seinen eigenen Reiseblog kreiert.

17 April 2015

An der Aymara Indigenous Universität in Bolivien verbinden sich Studierende mit den Wurzeln ihrer Gesellschaft

Rising Voices

Ein neues Bürgerjournalismus-Projekt macht die Stimmen der Aymara Studenten an der Túpac Katari Indigenous Universität in Bolivien im Internet zugänglich.

15 April 2015

Die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarkts aus Sicht eines Wanderarbeiters

Wie unterscheiden sich Tomaten- und Zwiebelernte? Und Erdbeerpflücken? Ein mexikanischer Wanderarbeiter aus dem Central Valley in Californien erklärt uns, was er sieht, wenn er in den Supermarkt geht.

8 April 2015

Ein Crowdsourcing-Projekt kartografiert den Amazonas

Rising Voices

Mapazonia ist ein sogenanntes Crowdsourcing-Projekt, bei dem zahlreiche Freiwillige aus diversen Ländern gemeinsam das Amazonasgebiet in Südamerika kartografieren.