· September, 2015

Artikel über Lateinamerika vom September, 2015

In Mexiko erscheint die erste Tageszeitung in der Maya-Sprache

Die Maya-Sprache ist mit etwa 800.000 Sprechern die zweithäufigste indigene Sprache in Mexiko.

Venezuelas Beitrag zu den Oscars spricht eine indigene Sprache

Werke lateinamerikanischer Schriftsteller zur Rettung des Quechua

Dank einer Initative der Dekonzentrierten Direktion der Kultur Cuscos (Dirección Deconcentrada de la Cultura de Cusco, kurz DDCC), die Teil des Kulturministeriums Perus ist, wurden die Werke einiger lateinamerikanischer Schriftsteller...

Neue Statistik: Am glücklichsten ist man in Lateinamerika

Es ist an der Zeit, die weibliche Genitalverstümmelung in Kolumbien abzuschaffen

Die weibliche Genitalverstümmelung wird für gewöhnlich mit afrikanischen Ländern in Verbindung gebracht, doch auch in einigen indigenen Gemeinden Kolumbiens wird sie noch immer praktiziert.

Brasilianische Polizei hindert arme schwarze Jugendliche am Besuch von Rios Stränden in gehobener Lage

“Die denken, dass wir Diebe sind, weil wir schwarz sind,” sagte ein 15-Jähriger einem Reporter.