· April, 2014

Artikel über Subsahara-Afrika vom April, 2014

Ansturm auf Wahlurnen in Guinea-Bissau

Mehr als 400 guinea-bissauische Freiwillige haben als Wahlbeobachter den jüngsten Wahlkampf in dem westafrikanischen Land beobachtet und über ihn berichtet. Mit den ersten Wahlen seit dem Staatsstreich vor zwei Jahren...

Kleiner etymologischer Überblick über die Namen afrikanischer Länder

Sechs Mitglieder eines Bloggerkollektivs in Äthiopien verhaftet

Befreundete Blogger berichten, dass sechs junge Autoren, alles Mitglieder des Bloggerkollektives Zone Nine, im Untersuchungsgefängnis Maekelawi in Addis Ababa gefangen gehalten werden.

Gebt nicht dem Westen die Schuld für die Probleme Afrikas

Ist Viber in Gambia blockiert?

Regierungsvertreter sagen, Viber und andere internetbasierte Kommunikationsdienste nehmen den lokalen Telekomgesellschaften dringend benötigte Umsätze weg. Kritiker führen für diese Blockaden politische Gründe an.

Madagaskar: Bekanntgabe der neuen Regierung unter Premierminister Roger Kolo

Sambia plant Internetgesetz, um “tratschende” Medien zu kontrollieren

Der Informationsminister Joseph Katema verhöhnt die derzeitige Medienlandschaft und behauptet, Sambier "litten unter einem Mangel an glaubwürdigen Informationen", da sich Medien darauf konzentrierten, "Unwahrheiten zu verbreiten".

Das “Brustbügeln” in Kamerun in der Schusslinie

Der letzte Ort kultureller Dynamik in Luanda ist nicht mehr

Afrika: 20 bis 40 Prozent der Gelder im Wassersektor gehen an Korruption verloren