· August, 2014

Artikel über Subsahara-Afrika vom August, 2014

Tödliche Krankheiten, gewaltsame Konflikte und weiße Retter: Hollywoods verzerrte Darstellung Afrikas

Der Film "Outbreak" über ein fiktives Ebola-ähnliches Virus war vor fast 20 Jahren ein Erfolgsschlager in den Kinos. Hat sich Hollywood Wahrnehmung Afrikas seitdem weiterentwickelt?

5 aktuelle afrikanische Denker über Identität, Sprache und Regionalismus

Obwohl weltweit weitgehend unbekannt, ist die afrikanische Philosophie eine starke Disziplin, die sich im Laufe ihrer Geschichte immer wieder verändert und weiterentwickelt hat.

Afrikanische Aktivisten: Hört auf, Verschmutzung mit Wachstum zu rechtfertigen

Der Einfluss des Weltumwelttages 2014 in Afrika: Das Wachstumsbedürfnis auf dem Kontinent spricht die Länder nicht vom Umweltschutz frei, äußern sich afrikanische Aktivisten.

Journalisten wegen angeblicher Verunglimpfung eines Ministers in Madagaskar verhaftet

Hacker brechen bei mauretanischen Regierungsseiten ein

Die Hackergruppe "Marrokanischer Geheimagent M.A.S.", führte Anfang Juni einen Übergriff auf eine Reihe mauretanischer Regierungsseiten durch, übernahm die Kontrolle un platzierte Parolen gegen die Präsidenten Mauretaniens und Algeriens.

“Die Blogger von Zone 9 schreiben vom Außenring des Gefängnisses, aus dem Land selbst”

Die Anklagepunkte gegen die Blogger von Zone 9 geben ein Gefühl davon, was die äthiopische Regierung tatsächlich bekämpft: Opposition, nicht Terror.