· Juni, 2014

Artikel über Subsahara-Afrika vom Juni, 2014

10 Blogs über afrikanische Literatur, die man kennen sollte

In seinem Literaturblog stellt der Kenianer James Murua 10 interessante Blogs über afrikanische Literatur [en] vor: So you want to keep abreast of what’s happening in the African literature space....

Für äthiopische Blogger spielt Gerechtigkeit eine Rolle

Der Blog Justice matters [en] berichtet über den Gerichtsprozess der inhaftierten Journalisten und Mitglieder des Bloggerkollektivs Zone9 in Äthiopien, die für ihre freie Meinungsäußerung belangt werden: This blog contains the...

Elfenbeinküste: Geld für die Fußballer, Krankenhäuser gehen leer aus

Präsident Alassane Ouattara hatte den Fußballern der ivorischen Nationalmannschaft im Falle eines Sieges gegen Griechenland bei der aktuellen Fußball-WM eine Verdoppelung ihrer Prämie versprochen. Dies hat kontroverse Reaktionen in der...

Die Geschichte der Hungerflüchtlinge aus Niger in Ostalgerien

In den vergangenen Wochen strömten hunderte subsaharische Immigranten aus Mali oder Niger in grenznahe Städte in Ostalgerien. Liberté Algérie [fr] erzählt die Geschichte und die Gründe derer, die sich entschlossen...

Aufzeichnung der 567 Ebola-Fälle in Guinea, Liberia und Sierra Leone

Am 16. Juni meldete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 49 neue Fälle von Ebola [en], darunter 12 tödliche. Bart Janssens, Einsatzleiter der internationalen Nichtregierungsorganisation Ärzte ohne Grenzen (Medecins Sans Frontieres oder MSF)...

Benin: Klimawandel und die Verwundbarkeit der ländlichen Bevölkerung

Alain Tossounon aus Benin, Mitglied des westafrikanischen Journalistennetzwerkes für Wasser und Sanitärversorgung (WASH) analysiert in einem Beitrag [fr], der auf washjournalists.wordpress.com veröffentlicht wurde, den Bericht der beninischen Regierung und der...

Kamerun: Langsame Internetverbindungen behindern Online-Berichterstattung

In einem Interview [en] mit dem Online-Magazin Tiptop Stars, bewertet Adeline Sede-Kamga, Herausgeberin der Zeitschrift FabAfrique [en] und Organisatorin der letzten Videochatkonferenz kamerunischer Blogger, den Stand der Online-Berichterstattung in Kamerun:...

Äthiopien: Zone 9-Blogger seit 54 Tagen in Haft und es werden immer mehr

Sechs Mitglieder des Bloggerkollektivs Zone 9 und drei Journalisten sitzen seit dem 25. April 2014 im Gefängnis, ohne dass offiziell Anklage erhoben wurde.

Zentralafrikanische Republik: Das Leid von Ibrahim und Djouma

Djouma und Amadou Moussa sind Ibrahims Eltern. Djouma und Ibrahim sind die beiden einzigen Überlebenden eines unglaublich brutalen Angriffs, der von Milizionären in der Zentralafrikanischen Republik nahe der kamerunischen Grenzen...